Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abschlussklausur Uni Mainz Oechsler, Huber, Ling, Erb, Kube
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Abschlussklausur Uni Mainz Oechsler, Huber, Ling, Erb, Kube
 
Autor Nachricht
lisa221986
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.02.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2008 - 18:07:19    Titel: Abschlussklausur Uni Mainz Oechsler, Huber, Ling, Erb, Kube

Hallo Studis Smile

hat jemand vielleicht Info's über folgende Klausuren zwecks Inhalt, Schwerpunkt oder Themen die ausgeschlossen sind?

Oechsler - gesetzliche SchulV
Huber - SchuldR AT
Ling - StrafR III
Erb - StrafR IV
Kube - StaatsorganisationsR

Grüssle...Lisa Rolling Eyes
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2008 - 19:01:36    Titel:

Bei Oechsler kannst du Bereicherungsrecht erwarten (kam die letzten 3 Jahre dran), bei Huber Kaufrecht.

Ohne Gewähr Wink .
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2008 - 20:23:28    Titel:

Haha... Oechsler.

Bei uns kam damals ein stinkend einfacher Bereicherungsrecht-Fall dran. Und ich hab es exakt so geschrieben wie er es immer gesagt hat. Und es hat nur für 9 Punkte gereicht. Fand ich ja merkwürdig.
lisa221986
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.02.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2008 - 17:30:18    Titel:

Hab mir schon gedacht, dass ein Anspruch aus 812 ff oder was mit 823 ff...allg. Persönlichkeitsrecht, Recht am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb dran kommt.

Das Huber das Kaufrecht so gerne hat, konnt ich mir denken...aber das ist so viel: Nacherfüllung, Rücktritt, etc.
josina.minden
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.02.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2008 - 17:47:13    Titel:

Also der Lind und Erb haben so viel ich weiß nix ausgeschlossen oder speziell gesagt.
Oechsler denk ich auch Bereicherungsrecht, da er uns ja nochmal ein extra Skript dazu auf seine Homepage gestellt hat.
Huber sicher Kaufrecht mit allem was dazu gehört...Nacherfüllung, Rücktritt, Leistungsstörung...
Kube weiß ich leider auch nix.

Gruss Josina
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2008 - 17:48:26    Titel:

Im Kaufrecht würd ich wirklich nicht auf Lücke setzen Wink - das kommt im Schuldrecht IMMER dran (nicht nur beim Huber). Die ganz schweren Sachen wie z.B. Selbstvornahme und Agenturmodell braucht man aber nicht zu erwarten. Ansonsten sollte man aber alles drauf haben. In den letzten beiden Jahren kamen u.a. die Probleme "Ersatzlieferung auch beim Stückkauf?" und "Erstattung der Nacherfüllungskosten bei Ein- und Ausbau der Kaufsache" (beides bei Huber). Ach ja, und Schadensersatz, §§ 280 ff. BGB ist ebenfalls immer Bestandteil.
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2008 - 18:20:02    Titel:

Zu Erb und Strafrecht IV kann ich noch sagen: Obacht! Und im letzten Teil der Vorlesung nicht schlafen Wink - letztes Jahr kamen Straßenverkehrsdelikte dran sowie der Streitstand: "Vermögensverfügung bei Erpressung erforderlich, ja oder nein?" Die Klausur ist extrem schlecht ausgefallen.
josina.minden
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.02.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2008 - 18:32:44    Titel:

Was meinst Du im letzten Teil gut aufpassen...da er da gerne die Themen durchnimmt, die klausurrelevant sind oder weil ich da Hinweise zur Klausur gibt?
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2008 - 18:39:52    Titel:

Marina85 hat folgendes geschrieben:
In den letzten beiden Jahren kamen u.a. die Probleme "Ersatzlieferung auch beim Stückkauf?" und "Erstattung der Nacherfüllungskosten bei Ein- und Ausbau der Kaufsache"


Dachziegel-Fall in einer Zweitsemesterklausur? Manchmal möchte man sich wirklich an den Kopf fassen... Shocked
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2008 - 19:09:00    Titel:

Ja, das war ja in meiner. Da hattest du mir doch vorher was von "Dachziegel" geschrieben und ich wusste nicht so recht, was du meinst, da ich zu diesem Zeitpunkt das Problem noch nicht bearbeitet hatte Wink. Und dann kam's in der Abschlussklausur.

Ich finde den Streitstand an sich nicht so schwierig (wenn man ihn klausurmäßig aufarbeitet). In einer HA ist das wohl wesentlich umfangreicher; wenn ich mich recht erinnere, hast du darüber mal eine HA geschrieben.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Abschlussklausur Uni Mainz Oechsler, Huber, Ling, Erb, Kube
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum