Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

HA BGB große Übung Uni Mainz
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> HA BGB große Übung Uni Mainz
 
Autor Nachricht
aguila
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 114
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2008 - 23:07:36    Titel:

zwar hab ich beim VersR gelesen, dass so gemacht wird, die ganze Logik verstehe ich trotzdem nicht. (gemeint ist 254, 278 bzgl. P Smile )
defit
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.10.2006
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2008 - 23:18:48    Titel:

Was?? 47 Seiten? Du??? Ich hab keine 29.. Das ist doch krank.. Shocked

Achja, die Rechenspiele.. Hab ich auch gelesen, hätt ich gern auch irgendwie gemacht, aber anwenden konnte ich's da nicht und jetzt hab ich keine Lust mehr.. Deshalb lass ich der V ihre 300 Euro mehr, soll sie sich drüber freuen. Der Depp in dem Fall ist der P mit seinen unnötigen Abtretungen, soll er die Konsequenzen auch haben.


Zuletzt bearbeitet von defit am 10 Apr 2008 - 23:20:50, insgesamt einmal bearbeitet
Jurissa
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2007
Beiträge: 174
Wohnort: --------------------

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2008 - 23:19:59    Titel:

Wie sieht euer Endergebnis aus:
Was schreibt ihr da, gibt es konkurrenz?
aguila
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 114
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2008 - 23:20:39    Titel:

hmmm...daran habe ich auch gedacht, aber steh das Urteil mit klaren 50/50 nicht entgegen?

eine kleine blöde Frage: gehört 86 VVG zu originären oder abgetretenen Ansprüchen
Jurissa
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2007
Beiträge: 174
Wohnort: --------------------

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2008 - 23:21:03    Titel:

defit, welche Ansprüche hast du jetzt insgesamt geprüft?
defit
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.10.2006
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2008 - 23:24:57    Titel:

Mein Endergebnis:

V originär:

300 Euro aus Ausgleich 426 I BGB
alternativ: 300 Euro aus §§ 280, 634 Nr. 4, 633I, I, 426 II BGB, 86 VVG
alternativ: 300 Euro aus §§ 823 I, 426 II BGB, 86 VVG

Abgetretene Ansprüche:

300 Euro aus §§ 280, 634 Nr. 4, 633 I, 398 BGB
alternativ: 300 Euro aus 823 I, 398 BGB
Der Rest flog raus.

Konkurrenzen: Die oben stehen untereinander alle in echter Anspruchskonkurrenz, keiner subisdiär. Für die Unteren gilt das selbe.

Untere zu Oberen stehen nebeneinander, allerdings jeweils nur einer.

Achja, 86 VVG gehört zu den Originären. Sorry, hatte ich vergessen zu beantworten.

Ich hab sonst noch so geprüft: 823 II, 812 I Alt 1 und 2 aber keine GoA. Fliegt aber alles raus.
lil.joe
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.08.2006
Beiträge: 32
Wohnort: Taunus

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2008 - 23:26:24    Titel:

defit hat folgendes geschrieben:
Was?? 47 Seiten? Du??? Ich hab keine 29.. Das ist doch krank.. Shocked

Ähem ... ich meinte 47 Seiten Diskussion in diesem Thread. Ich komme bislang nichtmal auf 26 Seiten Hausarbeit. Also entspann dich ... Cool

Bzgl. alphanumerische Aufzählung - soweit ich weiß, ist der Aufbau folgender:
A. B. C.
I. II. III.
1. 2. 3.
a) b) c)
aa) bb) cc)
(1) (2) (3)
danach bin ich mir nicht mehr ganz sicher, ich glaube aber
(i) (ii) (iii)
(a) (b) (c)

wobei im Internet auch andere Varianten kursieren, z.B.
I II III
A B C
1 2 3
a) b) c)
(1) (2) (3)
(i) (ii) (iii)
α) β) ...

Kp, was da die richtige ist ...
defit
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.10.2006
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2008 - 23:28:04    Titel:

Oje, ich peil schon nix mehr.. Das zehrt mich aus Smile Sorry, sollte jedenfalls keine Beleidigung sein.

Meine Aufzählung werd ich nicht mehr ändern, sollen sie mir eben Punkte abziehen. Wenn's daran scheitert, war's eh für'n Arsch Razz
lil.joe
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.08.2006
Beiträge: 32
Wohnort: Taunus

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2008 - 23:30:01    Titel:

Hab's nicht als Beleidigung aufgefasst, im Gegenteil.
47 Seiten aus diesem sch*** Sachverhalt zu schreiben, wäre in der Tat krank ...
aguila
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 114
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2008 - 23:34:06    Titel:

Danke. Smile

Zitat:
alternativ: 300 Euro aus §§ 280, 634 Nr. 4, 633I, I, 426 II BGB, 86 VVG
alternativ: 300 Euro aus §§ 823 I, 426 II BGB, 86 VVG



das heisst, du prüfst zwei mal 86 VVG?

ich prüfe keine 823 II (wegen ziemlich deutliche Fahrlässigkeit im SV), dafür aber GoA
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> HA BGB große Übung Uni Mainz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74  Weiter
Seite 71 von 74

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum