Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Eine philosophische Frage an die ganzen Mathe-Freaks hier
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Eine philosophische Frage an die ganzen Mathe-Freaks hier
 

Mathe wurde...
...entdeckt
57%
 57%  [ 4 ]
...erfunden
42%
 42%  [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 7

Autor Nachricht
p:')
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.01.2007
Beiträge: 250

BeitragVerfasst am: 09 Feb 2008 - 15:23:54    Titel:

cyrix42 hat folgendes geschrieben:

Leute, damit etwas existiert, muss man es nicht "anfassen" können. Denkt mal an ganz abstrakte Dinge, wie Ideen, Wahrheiten...

Denkt mal an platons Ideenlehre. Smile


mit platons ideenlehre kenn ich mich wohl nicht genug aus, aber wenn du ideen, wahrheiten usw. zu den natürlichen dingen zählst (was du natürlich tun kannst, ich mag da gar nicht widersprechen), sieht die welt anders aus und ich ziehe meine widersprüche zurück.
Calculus
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 02.01.2008
Beiträge: 5077
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 09 Feb 2008 - 15:24:21    Titel:

cyrix42 hat folgendes geschrieben:
Was existiert, deiner Meinung nach, denn in der Realität überhaupt? Smile


Cyrix
Das ist Wiederrum nur eine Philosophische Frage.




Kreise existieren in der Realität nunmal nicht, es sind maximal Polygone mit winzig kleinem Abstand zwischen den einzelnen Ecken.
p:')
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.01.2007
Beiträge: 250

BeitragVerfasst am: 09 Feb 2008 - 15:26:25    Titel:

cyrix42 hat folgendes geschrieben:
Du willst mir doch nicht sagen, dass der Unterschied zwischen 3 Schafen und 4 Schafen nicht genau 1 Schaf ist. Wink


Cyrix


nein, er beträgt zwei birnen.

machen wirs einfacher und nehmen ein schaf minus ein schaf. meiner meinung nach dürften da zumindest ein paar fussel übrigbleiben.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Eine philosophische Frage an die ganzen Mathe-Freaks hier
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum