Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ich will BAB beantragen!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Ich will BAB beantragen!
 
Autor Nachricht
Lyra-Listenreich
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2008
Beiträge: 1
Wohnort: Oberstenfeld

BeitragVerfasst am: 09 Feb 2008 - 18:20:57    Titel: Ich will BAB beantragen!

Hallo,

Ich brauch dringen Hilfe. Ich wohne in einem Kaff wo nie ein Bus fährt. Noch dazu wohne ich dort bei meiner Oma die mich nun aus dem Haus herausekeln will. Ich möchte also in eine eigene Wohnung und BAB beantragen. Allerdings habe ich auch einen Freund. Kann der dann jeden Tag bei mir übernachten oder zählt das dann schon als Bedarfsgemeinschaft und mir wird dann kein BAB gewährt? oder spielt das keine Rolle?

Muss der Vermieter etwas unterschreiben oder bekommt der von dem BAB dann garnichts mit? Denn eine Beihilfe ist ja meisten nicht das was ein Vermieter will.

Herzlichen Dank im Vorraus!!!
zwetschge84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 671

BeitragVerfasst am: 10 Feb 2008 - 02:32:15    Titel:

frag im arbeitsamt, da gibts a) prospekte und b) ansprechpartner (aber aufpassen, die arbeiten nicht oft... Very Happy)
WC1987
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.11.2007
Beiträge: 23
Wohnort: zuhause

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2008 - 14:13:03    Titel:

Was muss man denn alles dabei haben, wenn man beim Arbeitsamt BAB beantragen will?
Muss man da einen Termin machen (habe vorher in einer kleineren Stadt gewohnt, da brauchte ich nie einen Termin, doch ist das in einer Großstadt wie Dortmund anders??)
orange77
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.03.2006
Beiträge: 358

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2008 - 14:29:53    Titel:

Hi,

alles, was du dazu wissen musst findest du auf der homepage http://www.arbeitsagentur.de/nn_26036/Navigation/zentral/Buerger/Ausbildung/Finanzielle-Hilfen/BAB/BAB-Nav.html
orange77
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.03.2006
Beiträge: 358

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2008 - 14:35:32    Titel:

bei BAB gibt es keine Bedarfsgemeinschaft. Du kannst auch mit deinem Freund zusammen eine Wohnung haben. Dann wird aber angenommen, dass ihr auch gemainsam die MIete zahlt und als Grundlage die halbe Miete berechnet.

Wenn dein Freund jeden Tag bei dir übernachtet, dann ist es der BAB- Stelle egal. Vermieter erfahren nichts darüber, ob du BAB erhälst.

Mir scheint, dass du insgesammt BAB (Berufsausbilungsbeihilfen) mit AlgII/ Hartz IV verwechselst?
Wenn du eine betriebliche Ausbildung machst, kannst du BAB beantragen, bei einer schulischen Ausbildung eventuell BAföG.
WC1987
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.11.2007
Beiträge: 23
Wohnort: zuhause

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2008 - 14:50:46    Titel:

Also ich habe gerade mal beim Arbeitsamt angerufen und die schicken mir den Antrag jetzt zu. Da steht auch drin, was ich alles für Nachweise erbringen muss Smile

Denke mal, dass es gewährt wird.

    Meine Eltern wohnen so weit von meiner Ausbildungstätte weg, dass ich nicht pendeln kann (230 km bzw. 300 km one way).

    Ich habe eine Wohnung für mich alleine 313 € Warm + 50 € Strom/Gas

    Meine Eltern sind keine "Überverdiener"

    Habe noch 2 weitere Schwestern, die noch in der Ausbildung bzw. Kindergarten sind

    Ich verdiene auch nicht so viel: 594 € im ersten Lehrjahr machen 440 € netto
orange77
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.03.2006
Beiträge: 358

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2008 - 19:03:38    Titel:

Hi,

dann nutz doch mal den BAB-Rechner. Du weißt dann ob und in welcher Höhe du was bekommen wirst.
http://babrechner.arbeitsagentur.de/
siegener
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.04.2007
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 31 Jul 2008 - 01:45:01    Titel:

Hallo,
Habe selber mal fuer mich angerufen und diese meinten mir steht sowas wie Wohngeld zu...aber ob das stimmt?
zwetschge84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 671

BeitragVerfasst am: 31 Jul 2008 - 01:57:43    Titel:

wieso sollte es nicht stimmen?

mir wurde aber mal gesagt, dass das wohngeld normalerweise geringer ist als der BAB
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Ich will BAB beantragen!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum