Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

also könnte mir jemand diese ungleichung lösen ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> also könnte mir jemand diese ungleichung lösen ?
 
Autor Nachricht
he-man1981
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2008 - 15:19:31    Titel:

und wie schreib ich das dann also mathematisch richtig?


-2<x<2

-1:1 nicht teil von L ???????????????
he-man1981
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2008 - 15:25:25    Titel:

frage:


x E R | -2<x<2 ,-1;1 /E R



muss ich das dann so schreiben??
Duplospieler
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2008 - 19:22:14    Titel:

Es ist ja schön, wie man sich hier auf eine falsche Lösung geeinigt hat, denn nur -1 und 1 ausgrenzen reicht nicht, sonder alle Werte zwischen -1 und 1 (diese Zahlen eingenommen) müssen ausgegrenzt werden. [@hi-man1981: Falls Du mit -1:1 das meinst, was ich meine, dann sorry; weiter oben wollte aber jemand nur -1 und 1 ausschließen.]

Man sollte doch zur Kontrolle mal Zahlen aus der Lösungsmenge einsetzen und kontrollieren, ob die Ungleichung dafür war ist.

Die Aufgabe war:
Zitat:
__1__ > 1
|x| -1


Ich setze x = 0,5 und erhalte:

__1__ = -2 > 1 ???
0,5 -1

Für x = -0,5 bekommt man natürlich dasselbe.
he-man1981
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2008 - 20:39:48    Titel:

also gibt es überhaupt eine lösung ? ist mein ergebnis total falsch und kann mir jemand den lösungsweg beschreiben?

bitte!!!!!!!!!!


also wenn ich das so umwandle dann muss der |x|<2 sein hilft mir das irgendwie ????

an der aufgabe verzweifle ich noch!!
Duplospieler
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2008 - 23:39:01    Titel:

Also ich habe doch oben schon die (meiner Meinung nach) richtige Lösung mit Lösungsweg gegeben. Ich habe auch (im Gegensatz zu vielen anderen) Werte aus der Lösungsmenge probeweise für x eingesetzt und die Aussage auf ihre Wahrheit hin überprüft und keinen Fehler feststellen können.

Die Idee ist ja gewesen, dass ein Bruch 1/Irgendetwas immer größer als 1 wird, wenn dieses Irgendetwas zwischen 0 und 1 liegt. Damit kann man dann weiter rechnen wie ich oben demonstriert habe.
mathefan
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 8792

BeitragVerfasst am: 13 Feb 2008 - 00:32:43    Titel:

.
Zitat:
1/(|x|-1) > 1

hi, wenn ich mich mal einmischen darf:
die Lösung,die Duplospieler um 13:02:28 gefunden hat ist die Richtige:
Zitat:
Lösungsmenge = {x ¦ -2 < x <-1 oder 1 < x < 2}

Smile
Stinner
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 13 Feb 2008 - 00:42:05    Titel:

Jau, ich denke er hat es.. Laughing http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/175924,0.html
[/url]
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> also könnte mir jemand diese ungleichung lösen ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum