Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Aufgabe ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Aufgabe ...
 
Autor Nachricht
Janine211090
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2008 - 17:19:38    Titel: Aufgabe ...

Hi Leute!
Ich brauche bitte eure Hilfe für diese Extremwertaufgabe und würde mich über schnelle Antwort freuen:

Ein Gedenkstein, der die Form eines Rechtecks mit einem augesetzten Halbkreis besitzt, soll errichtet werden.
Für den Umfang gilt u=10m.
Die vordere Fläche des Gedenksteins soll maximal groß sein.
Wie groß sind die Breite und die Gesamthöhe h des Gedenksteins?
Trottner
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.10.2007
Beiträge: 177
Wohnort: London

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2008 - 17:30:28    Titel:

Also du weißt das für den Umfang gilt:

u=2*a+b+Pi*r=10

r=0,5*b (müsste aus deiner Planfigur ersichtlich sein)

=>10=2a+3/2*Pi*b das ist deine Nebenbedingung

deine hauptbedingung ist

A=a*b Max

Jetzt stellst du die Nebenbedingung nach a oder b um und setzt das in die Hauptbedingung ein, leitest das ab, bestimmst den EP und damit kannst du dann deine Längen errechnen!

h ist dabei natürlich a+r
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Aufgabe ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum