Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studium für Raumfahrttechnik
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studium für Raumfahrttechnik
 
Autor Nachricht
floh90
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.02.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2008 - 07:59:28    Titel: Studium für Raumfahrttechnik

Guten Tag!
Da ich neu in diesem Forum bin, erstmal ein recht herzliches Hallo an alle!
Jetzt zu meiner Frage:
Ich würde mich nämlich für ein Raumfahrttechnik-Studium interessieren. Muss man denn dafür zwangsläufig Luft- und Raumfahrttechnik studieren, oder gibt es Raumfahrttechnik auch als einzelnen Studiengang? Und wie siehts denn danach mit den Berufschancen aus? Ich denke mal, dass nämlich nicht so viele Arbeitsplätze in diesem Bereich vorhanden sind, oder?
Vielen Dank schon mal im vorraus für zahlreiche Antworten!
Mfg,
floh90
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5740
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2008 - 10:42:41    Titel:

Studiengänge findet man am besten über

www.hochschulkompass.de
www.studieren.de

Auf den Homepages der anbietenden Unis werden dann Deine restlichen Fragen beantwortet, oder Du rufst mal an für ein Informationsgespräch (Infoveranstaltung) oder sprichst mit einem Berufsberater.

Da Raum- und Luftfahrt aber sehr viele Berührungspunkte haben, denke ich nicht, dass es Raumfahrt als einzelnen Studiengang gibt - weiß es aber auch nicht.

Grüße,
Gozo
Quibitcho
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.05.2007
Beiträge: 198

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2008 - 10:58:35    Titel:

An den Unis studierst du meist Maschinenbau und kannst dann im Hauptstudium Luft- und Raumfahrttechnik vertiefen, hierbei kannst du durch Wahlfächer den Schwerpunkt z.B. auf Raumfahrt legen. Einige wenige Unis (z.b. Stuttgart) bieten einen eigenständigen Studiengang Luft und Raumfahrttechnik an.

Was die Jobchancen angeht, so kannst du nach dem Studium in jeder anderen Maschinenbaubranche (Automobilindustrie, Anlagenbau usw.) arbeiten.
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5179

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2008 - 15:35:13    Titel:

die FH Aachen bietet Luft und Raumfahrttechnik als eigenen Studiengang an. Mein Freund studiert dort und ist jetzt mit seinem Diplom fertig geworden...
an der RWTH Aachen ist es ein Maschinenbaustudium mit Vertiefung LRT.

mein Freund hat übrigens sofort nen Job bekommen Wink
floh90
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.02.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2008 - 22:51:04    Titel:

Vielen Dank schon mal für die vielen Antworten! Ihr habt mir sehr geholfen!
@Quibitcho:
Denkst du denn, dass man zur Not nach dem Studium auch in andere Branchen, wie eben z.B. Automobilindustrie, etc. reinkommt, wenn man den eigenen Studiengang für Luft- und Raumfahrt in Stuttgart studiert?
Also, lernt man da auch Maschienenbau?
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2008 - 00:19:44    Titel:

Zitat:
Denkst du denn, dass man zur Not nach dem Studium auch in andere Branchen, wie eben z.B. Automobilindustrie, etc. reinkommt, wenn man den eigenen Studiengang für Luft- und Raumfahrt in Stuttgart studiert?

LRT und reiner MB haben sehr große Schnittgebiete. Du würdest in Stuttgart einen großen Teil der Vorlesungen zusammen mit den Maschinenbauern haben - Flugzeuge und Raketen sind im Endeffekt ja auch nur Maschinen. Was die Vielseitigkeit angeht: Ich kenne LRTer, die jetzt Jobs haben, die nichts mit Luft und Raumfahrt zu tun haben (Schaltschränkebau zum Beispiel). Ich würde dir auch empfehlen, reinen MB zu machen und bei Interesse LRT zu vertiefen. Ich kenne mehrere, die zu Beginn LRT machen wollten und sich dann im laufe des Studiums umorientiert haben. Die Vorstellungen vom Fach und die Realität an der Uni sind zwei verschiedene Dinge.
Quibitcho
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.05.2007
Beiträge: 198

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2008 - 02:42:14    Titel:

Grundsätzlich wirst du mit einem LRT Studium in jeder Maschinenbaubranche einen Job finden. Die Maschinenelemente sind überall die gleichen. Und besonders die Autoindustrie ist sehr stark interessiert an den Absolventen aus Stuttgart. Sie bringen bereits gut ausgeprägtes KnowHow in Strömungsmechanik und Systemtechnik mit.

Ich würde dir auch raten mit MB anzufangen. An fast allen Unis wollen 90% der MB Erstsemestler LRT vertiefen (ich war auch einer davon Wink. Letztendlich macht es aber nur ein kleiner Bruchteil, weil wie Whoooo es sagt, die Realität an der Uni nicht viel mit dem Glamour der Raumfahrt zu tun hat und die meisten ihre Interessen auf anderen Gebieten entdecken. Ich habe mich während des Grundstudiums dann auch gegen LRT entschieden.
blabla321
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 405

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2008 - 03:29:59    Titel:

kleine Zwischenfrage:
Woran liegt es eurer Meinung nach, dass viele sich waehrend des Studiums dann gegen LRT entscheiden, obwohl sie das zu Anfang noch machen wollten?
Klunki
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2007
Beiträge: 2782

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2008 - 10:40:09    Titel:

Weil die meisten denken, dass der Job ganz cool wäre und man später bei der NASA arbeitet und man Astronaut wird, aber dann sehen sie, dass es auch nix weiter als "nur" ein Mabau-Studium ist Razz. Nur ne, nicht ganz zu ernst gemeinte Vermutung Smile

edit: Kann auch sein, dass einige mitbekommen, dass diese Richtung zu speziell ist und man in der Wirtschaft doch bischel flexibler sein muss. Kann das sein?
ichunddunicht
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.03.2007
Beiträge: 1415

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2008 - 18:15:53    Titel:

gehört lrt nicht zu einem der schwereren maschbau-schwerpunkte? also total objektiv kann man die frage ned beantworten, aber was "hört" man denn so von mitstudenten und höheren semestern?
hab da mal paar folien gesehn ausm haupt...ich dachte, ich hätte ne theo physik vorlesung vor meiner nas.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studium für Raumfahrttechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum