Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Stammfunktion
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Stammfunktion
 
Autor Nachricht
chakkalakka
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2008
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2008 - 15:20:05    Titel: Stammfunktion

vielleicht kann mir einer bei der lösung folgender aufgabe helfen:


geben Sie eine ganzrationale Funktion g zweiten grades an, so dass die Funktion F(x) = g(x) e^(-x) Stammfunktion von f ist.

Die stammfunktion heißt: g von x mal e hoch minus x

vielen dank
Calculus
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 02.01.2008
Beiträge: 5077
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2008 - 15:23:42    Titel:

Fehlt da nicht noch was?
chakkalakka
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2008
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2008 - 18:23:09    Titel:

ne so ist die aufgabenstelung
Calculus
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 02.01.2008
Beiträge: 5077
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2008 - 18:23:36    Titel:

Ist f nicht gegeben?
chakkalakka
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2008
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2008 - 21:29:20    Titel:

doch f(x)=e^x (x-4)
Stinner
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2008 - 21:32:06    Titel:

Okay,
hast du immer noch keine Idee wie du vorgehen musst?

Hast du mal versucht die Stammfunktion von f zu finden?
chakkalakka
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2008
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2008 - 21:37:06    Titel:

entschuldigung f(x) = x^2 x e^-x

also x quadrat mal e hoch minus x

danke
Calculus
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 02.01.2008
Beiträge: 5077
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2008 - 21:39:35    Titel:

Du setzt g(x) = ax² + bx + c in die Gleichung ein, leitest den Term ab, setzt mit f gleich und formst um.
Stinner
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2008 - 21:40:53    Titel:

Tschuldige,
leite die Stammfunktion ab und setzt das Ergebnis gleich mit f(x)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Stammfunktion
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum