Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abitur 2. Femdsprache
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Abitur 2. Femdsprache
 
Autor Nachricht
fLoPPY_
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2008 - 17:53:21    Titel: Abitur 2. Femdsprache

Hallo,

ich habe bemerkt das man fürs Abi eine 2.Fremdsprache wählen muss.
So nun sind das Spanisch und Französich. Zwei Fächer worüber ich rein gar nichts weiß.

Wie soll ich mich darauf vorbereiten?
Soll ich die Grundlagen lernen? Wenn ja was sind die Grundlagen?
Hab vor Französich zu nehmen.

Und nach dem Abi, werde ich dann Französich perfekt können oder wird das so lalala das man es wenigstens kann.
run_die
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.06.2007
Beiträge: 362

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2008 - 18:10:23    Titel:

wenn ich dir was empfehlen darf dann empfehle ich dir spanisch zu wählen....

Es ist einfacher zu erlernen und du kannst dir das mit büchern selber sehr gut mit grundlagen beibringen...wenn du mit grundlagen anfängst mit evtl Pons Büchern Spanisch...dann bist du deinen Kollegen um Meilen vorraus
lioness
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.12.2006
Beiträge: 506

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2008 - 18:14:11    Titel:

Spanisch ist zwar toll, aber aus beruflicher Sicht wird mehr Französisch gefragt. Also wenns später im Job ein Pluspunkt sein soll dann wäre Franze die klügere Wahl.
run_die
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.06.2007
Beiträge: 362

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2008 - 18:15:46    Titel:

lioness hat folgendes geschrieben:
Spanisch ist zwar toll, aber aus beruflicher Sicht wird mehr Französisch gefragt. Also wenns später im Job ein Pluspunkt sein soll dann wäre Franze die klügere Wahl.


Da wäre ich mir net mal ganz sicher...der Wind dreht sich langsam aber sicher...Spanisch ist die zweite Weltsprache....und ich denke das Spanisch schon nützlicher ist...und vor allem einfacher....aber nunja ansichtssache
bbbb
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2008
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2008 - 21:36:43    Titel:

Man sollte nehmen, was einem gefällt. Wink
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5179

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2008 - 21:48:48    Titel:

eben..ich hatte beides...ich fand spanisch doch besser...jedoch unterscheiden dei Sprachen sich gar nicht so groß, mal abgesehen von der Aussprache...
fLoPPY_
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2008 - 12:07:08    Titel:

Bin eher auf Französich aus.
Was könnt ihr mir da empfehlen fürs Lernen?
frauelster98
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.12.2006
Beiträge: 569
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2008 - 15:57:41    Titel:

Wenn du die Sprache auf dem Gymnasium neu beginnst, brauchst du dich darauf eigentlich gar nict vrozubereiten, denn in der Schule wird dann ja mit den Grundlagen begonnen.
Und nach drei Jahren wirst du die Sprache sicherlich nicht perfekt beherrschen können, denn du lebst ja nicht drei Jahre in Frankreich, sondern du hast das Fach vielleicht 4 Stunden in der Woche. Aber die Grundlagen zu Alltagskonversationen sind dann schon gegeben und verstehen wirst du auf jeden Fall etwas.
egonzalez
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2008
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2008 - 14:44:06    Titel:

ich spreche nur spanisch.. aber die grammatik ist dem französischen sehr ähnlich.
denke aber, dass man mit spanisch mehr machen kann.. sprechen einfach mehr leute!

aber du solltest deine wahl nicht an solchen dingen fest machen.
es kommt doch drauf an, was dich interessiert!

wenn du zum beispiel gerne urlaub in frankreich machst oder dich die kultur o.ä. interessiert, dann wähl französisch-auf jeden fall!

wenn du dich aber eher für spanien oder lateinamerika interessierst, dann wähl spanisch.

ganz einfach!
egonzalez
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2008
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2008 - 14:45:56    Titel:

achso
und du musst dich nicht großartig vorbereiten.
du lernst es halt dann!

und nein, du wirst französisch danach nicht perfekt können.
selbst wenn du zur 12 französisch lk wählst. aber du kannst ja nach dem abi mit einem auslandsaufenthalt dein französisch verbessern!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Abitur 2. Femdsprache
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum