Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

exponentielles wachstum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> exponentielles wachstum
 
Autor Nachricht
sweatkiss007
Gast






BeitragVerfasst am: 14 März 2005 - 17:12:52    Titel: exponentielles wachstum

hey, ich bin am verzweifeln, wir haben so eine aufgabe aufbekommen ohne es vorher zu besprechen. ich bin doch in mathe sowieso ne niete. kann mir bitte jemand helfen?

Im Jahre 1987 hatten die USA 242 Millionen Einwohner. Mexiko hatte in diesem Jahr 81 Millionen Einwohner. Das jährliche Bevölkerungswachstum betrug für die USA in den letzten Jahren durchschnittlich 1%, für Mexiko durchschnittlich 2,6%. Es sei als konstant angenommen.

a. Bestimmen Sie jeweils die Bevölkerungszahl in Abhängigkeit von der zeit. Stellen Sie die Wachstumsfunktionen grafisch dar.

b. Berechnen Sie die Zeiträume bis sich die jeweiligen Bevölkerungszahlen verdoppelt haben.

c. Wann wird die Bevölkerungszahl der USA nur noch doppelt so groß wie die von Mexiko?


viel spaß und erfolg
mfg
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 14 März 2005 - 19:14:50    Titel:



Verdopplung in USA nach 69,3 Jahren und in Mexiko nach 26,7 Jahren.

Geht Teil c) jetzt selbst?

Gruß
Andromeda
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> exponentielles wachstum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum