Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Integration arctan(x)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Integration arctan(x)
 
Autor Nachricht
mathefan
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 8792

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2008 - 21:44:18    Titel:

.
lieber Calculus, das, was du da schreibst:
Zitat:

@ricarda: Richtig, wie siehts nun nach Einsetzen aus?

ist NICHT RICHTIG Sad
schau dir ricarda 's Text doch mal richtig an und such die Fehler :
Zitat:

x=tan(z)
dz/dx= 1/cos²(z) --> dx= dz*cos²(z)

Smile
.
Calculus
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 02.01.2008
Beiträge: 5077
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2008 - 21:47:39    Titel:

Eieiei, ich bin wohl schon zu müde um über Integrale nachzudenken Neutral


dx / dz = 1/cos²(z)
dx = dz/cos²(z)
Ricarda
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.01.2006
Beiträge: 101

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2008 - 21:52:54    Titel:

he Ashique,

nein, kennst mich nicht. Smile

ist nur Zufall, war lange nicht in Bonn, und wo ich mal da war bin ich nur durchgefahren. Wink


---------------------------------

ok ich hatte es verdreht
∫[ 1 / (1+x²)² ]*dx = ∫[ 1 / (1+x²)² ]*dz/cos²z
wie bekomm ich jetzt das x weg?
Calculus
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 02.01.2008
Beiträge: 5077
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2008 - 21:55:16    Titel:

Du musst schon x durch arctan(z) ersetzen Wink
mathefan
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 8792

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2008 - 21:59:41    Titel:

.
Zitat:
Du musst schon x durch arctan(z) ersetzen

Calculus, DU ÜBERTRIFFST DICH Very Happy
wie war doch mal dein eigener Vorschlag? →
x=tan(z)


was nun Question
.
Calculus
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 02.01.2008
Beiträge: 5077
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2008 - 22:03:13    Titel:

Oh man, genug Mathe für heute...

x = tan(z)



Hoffentlich arbeitet mein Hirn morgen besser, für heute wars das erstmal Laughing
Ricarda
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.01.2006
Beiträge: 101

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2008 - 22:14:04    Titel:

Danke für eure hilfe, ich will euch nicht den ganzen Abend in Anspruch nehmen. Wink
ich rechne noch bissel.

cu
sascha k.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.01.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26 Jan 2010 - 19:00:41    Titel:

Hallo leute, ich hab hier mal ein anderes aber ähnliches problem:

unbest.integr. (1/(b²+c²+sin²(a*x)))dx=arctan(('wurzel von'(b²+c²)+tan(a*x))/b)

des unbestimmte integral wurde einer integraltafel entnommen und ich soll durch differenzieren überprüfen ob diese formel richtig ist und gegebenenfalls korrigieren!

ich komm da überhaupt nicht weiter.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Integration arctan(x)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum