Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wassertropfen - Volumen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Wassertropfen - Volumen
 
Autor Nachricht
toffa
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.09.2004
Beiträge: 189

BeitragVerfasst am: 15 März 2005 - 16:18:25    Titel: Wassertropfen - Volumen

hi

welches volumen hat nochmal ein wassertropfen? 1mm³ ?
thx. toffa

Nachtrag:
wenn in einer sekunde 1 tropfen tropft. wieviel wasser verliert man dann an einem ganzen tag?

angenommen 1 tropfen = 1mm³ ... würde man dann pro tag 0,0864 liter
verlieren? kommt mir irgendwie so wenig vor. 1dm³ is doch ein liter, oder?
bitte helft mir mal, ich steh grad aufm schlauch^^


Zuletzt bearbeitet von toffa am 15 März 2005 - 16:23:20, insgesamt einmal bearbeitet
Gast







BeitragVerfasst am: 15 März 2005 - 16:23:07    Titel:

kommt auf die größe an, und die hängt von vielen bedingungen ab...
toffa
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.09.2004
Beiträge: 189

BeitragVerfasst am: 15 März 2005 - 16:24:51    Titel:

ne, ich mein so generell ein wassertropfen. da gibts glaub ich eine festgelegte größe, weil ein tropfen sich ja ab nem bestimmten volumen ablöst und nicht früher oder später.
ganz normale bedingungen, also in einem raum, ganz normales wasser.
(bei uns zuhause tropft was und ich wollte das mal berechnen bin mir da aber nicht so ganz sicher^^)
Gast







BeitragVerfasst am: 15 März 2005 - 17:08:44    Titel:

Hi,
1mm³ ist definitiv zu wenig. Überleg mal: 1000 Tropfen würden in nur 1cm³ Volumen reinpassen — unrealistisch.
Gast







BeitragVerfasst am: 15 März 2005 - 17:17:24    Titel:

ich hab mal überschlagen, 1/4 cm³, bei 2,5mm readius
R@W
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.03.2005
Beiträge: 540
Wohnort: nur dort wo es i-net gibt

BeitragVerfasst am: 15 März 2005 - 17:27:35    Titel:

Zitat:
ich hab mal überschlagen, 1/4 cm³, bei 2,5mm readius

also das kann nicht stimmen.
V=4/3*pi*(0,25cm)³=0,06545 cm³
du hast den radius ^2 genommen, musst ^3 nehmen
toffa
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.09.2004
Beiträge: 189

BeitragVerfasst am: 15 März 2005 - 17:31:41    Titel:

ok. dann lass ich mal 0,06545 cm³ /tropfen . dankeschön =)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Wassertropfen - Volumen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum