Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

zufallsgrößen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> zufallsgrößen
 
Autor Nachricht
neil
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.02.2008
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2008 - 18:05:18    Titel: zufallsgrößen

in einem gefäß sind 30 kugeln, die von 1 bis 30 nummeriert sind. eine kugel wird zufällig gezogen. bestimme die verteilung der zufallsgröße

bestimme die quersumme


da das thema neu für mich ist habe ich leider keine ahnung wie ich sowas lösen soll und hoffe ihr könnt mir helfen

mfg matthias
Abiturient08
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 26.01.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2008 - 18:25:27    Titel:

du überlegst dir was für Werte die Quersumme annehmen kann...

Ein Beispiel:

ziehst du eine 1 ist die Quersumme logischerweise 1, ziehst du eine 2 usw
neil
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.02.2008
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2008 - 18:33:26    Titel:

ja gibt es eine bestimmte form wie man das dann bei der aufgabe hinschreiben muss oder einfach nur die möglichkeiten ?
neil
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.02.2008
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2008 - 19:52:15    Titel:

kann mir vllt noch jemand bei dem problem helfen ?

habe die aufgabe noch nicht ganz verstanden
neil
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.02.2008
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2008 - 20:53:15    Titel: kugel versuch

in einem gefäß sind 30 kugeln, die von 1 bis 30 nummeriert sind. eine kugel wird zufällig gezogen. bestimme die verteilung der zufallsgröße

bestimme die quersumme


da das thema neu für mich ist habe ich leider keine ahnung wie ich sowas lösen soll und hoffe ihr könnt mir helfen

mfg matthias
Abiturient08
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 26.01.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2008 - 21:02:46    Titel:

ja du machst ne tabelle mit 2 spalten. die eine heisst e index i, da schreibst du rein, was du ziehst. Die andere X(e index i) = x index i, da schrebst du deine Quersummen rein und das amchst du für alle Möglichkeiten Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> zufallsgrößen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum