Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gast
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Gast
 
Autor Nachricht
ableitung und substitutui
Gast






BeitragVerfasst am: 16 März 2005 - 20:36:56    Titel: Gast

Hallo !!

alsoooo.....

1. ich soll eine kurvendiskussion der funktion f (x) = x² * e ^ -x durchführen. Aber ich komm schon bei den ableitungen nicht weiter ! Kann mir da jemand helfen ?

uuund

2. Berechne das Integral und gib eine Stammfunktion zum Integranden an .

a) integral von 0 - 2 6 x² * 3 ( 2x³ - 8 )² dx

ich hab das folgendermaßen gemacht :

[ ( 2x³ - Cool³ ] integral von 0 - 2 = -512 - 512 = -1024

so dann sollen wir das noch substituieren.. mit z

das hab ich so gemacht :

integralzeichen 3 z³dz = [z³]

aber woher weiß ich dann von wo bis wo das integral geht ? also wie muss ich das berehcnen ??

daaanke im Voraus !! Very Happy
Scherzkrümel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.01.2005
Beiträge: 115
Wohnort: Sankt Augustin

BeitragVerfasst am: 16 März 2005 - 20:50:11    Titel:

Hi!
Also die Ableitungen der ersten Aufgabe sind die folgenden:
f(x)=x²*e^(-x)
f'(x)=e^(-x)*(-x²+2x)
f''(x)=e^(-x)*(x+2)²
Damit müsstest du ja jetzt eigentlich weiter kommen!
LG Steffi
Gast







BeitragVerfasst am: 16 März 2005 - 20:51:20    Titel:

zu
1. Musst du nach der Produktregel machen:

(u*v)' = uv' + u'v

also:
f'(x) = x²*e^x + 2x*e^x
Drimascus_God_Of_Thunder
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 16 März 2005 - 20:53:23    Titel: Re: Gast

ableitung und substitutui hat folgendes geschrieben:


integralzeichen 3 z³dz = [z³]

aber woher weiß ich dann von wo bis wo das integral geht ? also wie muss ich das berehcnen ??

daaanke im Voraus !! Very Happy


z(0) und z(2) sind die Grenzen nach der Substitution
Gast







BeitragVerfasst am: 16 März 2005 - 21:03:34    Titel:

oki danke an alle !
und wie berechne ich die grenzen ?
Drimascus_God_Of_Thunder
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 16 März 2005 - 23:58:53    Titel:

z(0) und z(3) berechnen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Gast
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum