Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

(x^2-2x)e^-x Nullstellen Frage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> (x^2-2x)e^-x Nullstellen Frage
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 17 März 2005 - 19:30:36    Titel: (x^2-2x)e^-x Nullstellen Frage

so.. sind uns nicht ganz einig wie die Nullstellen hier sind..

ich bin der meinung...

(x^2-2x)=0 oder e^-x=0

e^-x=0 | Keine Lösung...

x^2-2x kann mit p/q Formel gelöst werden


dann x=-2 oder x=0

allerding smeinen einge Leute es gibt generell keine Nullstellen, wegen e^-x.. evt wisst ihr ja mehr Wink
Gast







BeitragVerfasst am: 17 März 2005 - 19:38:17    Titel:

Ich würde bei x^2-2x einfach x ausklammern.

dann wäre einmal x=o und einmal x=2
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 17 März 2005 - 19:43:28    Titel:

(x² - 2x) * e^-x = 0

Ein Bild der e-Funktion zeigt:


Diese Funktion wird egal für welche x nie gleich Null...

Damit kann nur die Klammer vor der e-Funktion gleich Null werden:

x² - 2x = 0

Jetzt kann man ein x ausklammern:

x * ( x - 2 ) = 0

Das ist nur dann der Fall, wenn x=0 oder x=2...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> (x^2-2x)e^-x Nullstellen Frage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum