Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

bachelor/master duales studium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> bachelor/master duales studium
 
Autor Nachricht
diddi24
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: 11 März 2008 - 16:11:20    Titel: bachelor/master duales studium

Hey ich habe da mal eine Frage zum Bachelorabschluss im dualen Studium
Was für berufliche möglichkeiten hat man mit einem bachelor?ich weiß das man nicht als ein vollasugebildeter Betriebswirt eingesetzt wird, aber bei VW wird man dann z.B. mit einem Bachelor als Industriekaufmann bzw 'Industriekauffrau ein gesetzt.
Weiß einer zufällig wie es sonst so ist?
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5732
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 11 März 2008 - 17:24:44    Titel:

Vergiss das dumme Gequatsche.

Gerade in BWL ist der Bachelor anerkannter als in jedem anderen Fach. Es gibt Bereiche, in die ein Master für den Einstieg mehr Sinn macht aber grundsätzlich gilt der Bachelor nicht als minderwertig. Ausnahmen bei Arbeitgebern mag es geben.

Die Industriekaufmanngeschichte - die man immer gerne wieder hört - hat einen anderen Hintergrund. Es gibt kaum einen BWL-lastigen Bereich, gerade in der Industrie (wie z.B. VW), bei denen die Einstiegspositionen für Akademiker nicht auch von Zeit zu Zeit mit Industriekaufmanns(gehilfen) besetzt sind oder werden. Das war aber auch schon zu Diplomzeiten relativ normal.

Grüße,
Gozo
theroots
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 205

BeitragVerfasst am: 11 März 2008 - 23:01:45    Titel:

Der Master stellt lediglich eine Vertiefung dar. Aber der Bachelor selbst ist berufsqualifizierend. Also in vielen Fällen bereits ausreichend. Also ist ein Master sicher kein muss, auch wenn viele ihn noch anhängen.

Was aber nicht heisst, man könnte zwischendruch nicht auch ein paar Jahre arbeiten. Wink Wie's einem halt gerade am besten passt.. das muss letztlich jeder selbst entscheiden. Aber gibt genügend Jobangebote für Bachelorabschlüsse.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> bachelor/master duales studium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum