Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Anschreiben – so okay?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Anschreiben – so okay?
 
Autor Nachricht
shirley
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2006
Beiträge: 336

BeitragVerfasst am: 16 März 2008 - 20:48:01    Titel: Anschreiben – so okay?

Hallo,

.... und schon wieder eine mit einem Anschreiben zum durchlesen Wink

Ich bräuchte hier eine Rückmeldung, ob es okay ist oder nicht. Hm, meine Mutter meint zwar, dass es sich gut liest, aber die versteht von Bewerbungen nichts Wink und ich weiß nicht so richtig, ob das was ich zusammengetextet habe okay ist.

Danke.

Viele Grüße,
Shirley



Bewerbung um eine Stelle als Assistentin im Projekteinkauf
Ihre Stellenausschreibung unter der Kennziffer XXX



Sehr geehrte Frau XXX,
Sehr geehrter Herr XXX,

durch Ihren Mitarbeiter und meinen Vater Herrn XXX habe ich erfahren, dass Sie für die Abteilung XXX einen Arbeitsplatz für eine Assistentin im Projekteinkauf zur Verfügung stellen. Hiermit möchte ich mich für die ausgeschriebene Stelle bewerben.

Nach meiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel (Fachrichtung Großhandel) im Juli 2006, bin ich in meinem Ausbildungsunternehmen als Sachbearbeiterin im Bereich Arbeitsvorbereitung angestellt. Zu meinen Aufgaben gehören die Planbearbeitung und –erfassung, Rechnungsprüfung sowie -freigabe, Erstellung von Last- und Gutschriften, Reklamationsbearbeitung sowie anfallender Schriftverkehr und die Zeiterfassung der Abteilung.
Da ich mich mit diesen Aufgaben nicht ausreichend gefordert fühle bin ich aus der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung.

Selbst in Stresssituationen bin ich es gewohnt selbstständig und effektiv Problemstellungen zu lösen. Ich bin sehr zuverlässig, motiviert und arbeite gerne im Team. Zu meinen Stärken zähle ich flexibel und offen für neue Aufgaben zu sein, meine hohe Auffassungsgabe und verantwortungsbewusst zu handeln, mein freundliches Auftreten, sowie meine hohe Lernbereitschaft.

Aus meinem Lebenslauf können Sie entnehmen, dass ich mich seit Februar 2007 zur geprüften Handelsfachwirtin weiterbilde. Die Schwerpunkte der Weiterbildung liegen im Bereich Beschaffung und Logistik, Volkswirtschaft, Handelsmarketing, Unternehmensführung und -steuerung sowie Führung und Personalmanagement.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
zwetschge84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 671

BeitragVerfasst am: 16 März 2008 - 23:21:23    Titel:

den anfang find ich sehr gut, gegen ende bauts aber ab.

mir fehlt dieser aha effekt, wieso gerade dich?!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Anschreiben – so okay?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum