Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ästhetik bei schiller
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Ästhetik bei schiller
 
Autor Nachricht
kleiner_zw3rg
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 24 März 2008 - 07:50:46    Titel: Ästhetik bei schiller

da anscheinend mein letzer post gelöscht wurde:
ich bin in der 12. klasse in nrw und soll über die ferien klären, was schiller unter Ästhetik versteht.
dazu haben wir den 23. brief aus "über die ästhetische erziehung des menschen" bekommen (link im netz http://www.kuehnle-online.de/literatur/schiller/werke/phil/aestherzieh/23.htm ).

mein lösungsansatz sieht bisher so aus:
der mensch ist ist sinnlich bzw empfindsam.um aber zu einen denkenden menschen zu werden, muss er erst ästhetisch werden (" Es gibt keinen andern Weg, den sinnlichen Menschen vernünftig zu machen, als dass man denselben zuvor ästhetisch* macht."). nach schiller kann der prozess nicht schnell begangen werden, d.h., um ein denkender mehscn zu werden brauch es seine zeit. nach schiller sol der mensch schon im diesseits anfangen,moralisch zu handeln ("Also hier schon, auf dem gleichgültigen Feld des physischen Lebens, muss der Mensch sein moralisches anfangen"),

jetzt sollen wir den denkansatz auf maria stuart anwenden.

maria handelt moralisch , weil sie kurz vor ihrem tode erkennt,dass sie fehler gemacht hat,während elisabeth sturr ihre politik vollzieht und dabei vom volk abhängig ist.

ich hoffe,dass mein lösungsansatz den nicht-lösch-kriterien genügt.vielen dank
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Ästhetik bei schiller
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum