Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

pH-Wertsberechnung Magensäure
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> pH-Wertsberechnung Magensäure
 
Autor Nachricht
Mäx
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.02.2005
Beiträge: 11
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 23 März 2005 - 20:49:25    Titel: pH-Wertsberechnung Magensäure

Hallo,

könnt ihr mir bitte bei folgenden Aufgaben weiterhelfen:

1. Aufgabe
Patienten mit einer zu geringen HCl-Produktion im Magen können durch Gabe der dreibasigen Zitronensäure therapiert werden. Ein Patient bekommt 10 g Zitronensäure (MR = 195 g/mol), er hat zum Zeitpunkt der Einnahme 500 ml Salzsäure von pH = 5 im Magen, welchen pH-Wert hat er nach Einnahme der Zitronensäure, bei Annahme einer vollständigen Dissoziation von zwei Stufen der Zitronensäure?

2. Aufgabe
Ein Kunde in Ihrer Apotheke klagt über Sodbrennen. Der Mageninhalt hat einen pH-Wert von 1. Das Volumen seines Magensaftes beträgt 250 ml. Wie viel Gramm Magnesiumoxid (MR(Mg) = 23 g/mol), MR(O) = 16 g/mol) muss er einnehmen, damit der pH-Wert auf 4 ansteigt?

Vielen Dank für eure Hilfe!!!
Mäx
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> pH-Wertsberechnung Magensäure
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum