Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abitur BW Diskussionsthread
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Abitur BW Diskussionsthread
 
Autor Nachricht
Zoraaa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.04.2008
Beiträge: 9
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2008 - 12:42:25    Titel:

ahhh was warn denn das bitte für composition themen in englisch??!! 24std gesellschaft? what??
was habt ihr denn da so geschrieben??
kokosnuss
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.04.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2008 - 13:45:26    Titel:

hallo zusammen! wer von euch hat heute noch mathe geschrieben?
also ich fands mal voll mies!
abi2008WG
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.04.2008
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2008 - 13:52:49    Titel:

hi leute,

ich bin auch auf einem WG!
Würde mich mal interessieren, wie ihr das heute so fandet, in englisch^^
hab auch den comment mit der 24 stunden society genommen, da ich den ersten gar nicht verstanden habe.... dieser vertrag mit....ähh.... keine ahnung wem. politik...net so mein fall;)
und die übersetzung war total schwer, hab ich nicht genommen, sondern die mediation....die übrigens auch dumm war...
und deutsch....
naja ich weiß wasn essay ist;) das hat das normale gym aber nicht....
addy88
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.03.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2008 - 17:01:20    Titel:

Also die übersetzung war ja mal echt schwer...musste jedes 3te wort im DCE nachschauen Wink


Hab auch den Comment mit der 24h-Society genommen...und allg. alles auf "alles hat länger offen , dadurch mehr zeit zum einakufen - mehr jobs - aber mehr kosten" usw bezogen....Ihr?:S
-Isis-
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.02.2007
Beiträge: 151
Wohnort: BaWü/SH

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2008 - 17:11:47    Titel:

Hatte heute zwar kein Englisch Abi sondern Mathe, aber bezüglich 24h-Society, da würde ich auch vorschlagen, dass unsere Gesellschaft die Nacht mittlerweile fast zum Tage macht.
Während es früher ja eher vereinzelt Nachtschichten gab, ist es heute ja sehr weit verbreitet, dass Geschäfte, Kneipen/Discos immer länger offen haben. Im Fernsehen kommt nachts das selbe Programm wie tagsüber.
Die Nacht wird zunehmend zum Tag gemacht und es is immer was los. Vor allem in den Städten eben.
Kann unter anderem auch dazu führen, dass Menschen ihren gewohnten Lebensrhytmus verlieren, um sich der Gesellschaft anzupassen und mitzuhalten.
Tagsüber arbeiten, Nachts feiern. Wer abends nicht mitgehen kann, verliert Anschluss. Wer tagsüber nicht arbeitet, verdient kein Geld.
Und nicht zu vergessen die armen Schüler, die die ganze Nacht lernen müssen, weil se den ganzen Tag in der Schule hocken. Abermals geht die Nacht und der Schlaf verloren, man ist 24 Stunden auf den Beinen ^^
the all-seeing eye
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.04.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2008 - 19:45:16    Titel:

naja, englisch fand ich eigentlich net so schwer... ich weiß dass ich damit ziemlich alleine stehen Smile

übersetzung war teilweise schon bischen knifflig, vorallem der letzte satz, aber sonst hat man ja eigentlich die meisten wörter gut im wörterbuch gefunden.

ich hab auch den 24h-society comment genommen, der andere war ja schrott...

hab das eigentlich alles nur auf den handel bezogen wenn die geschäfte länger auf haben, was für vorteile das bringt und was für nachteile halt....

ansonsten text, fragen und cartoon waren ja einfach Wink
greetz
abi2008WG
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.04.2008
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2008 - 20:58:41    Titel:

damit stehst du wirklich ziemlich alleine da;)
wobei ich sagen muss, ich bin nunmal leider nicht die große englisch leuchte:)

den text fand ich auch nicht so schwer, wobei ich mir bei den fragen irgendwie nie sicher war, was die da jetzt von mir wollten und bei dem cartoon hab ich dann die "caption" total vergessen miteinzubeziehen....

die society hab ich auch auf offene läden und so bezogen. wobei vorteile natürlich sind, dass die leute eben auch wenn sie spät noch arbeiten, einkaufen können und alles flexibel ist...nachteile sind dagegen die kosten , dass es ökonomisch nicht sinnvoll ist und... dass die armen arbeitnehmer jetzt nachtschichten zunehmend machen müssen...

da aufm normalen gym. mathe so schwer war hab ich total angst davor.
habt ihr auch vbrw am montag?
LG
Kochi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.04.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2008 - 08:55:56    Titel:

@abi2008WG
ich wollts nicht so ausdrücken, als ich den post geschrieben hab musste ich erstmal 5 minuten nachdenken wie ich das nennen könnte.

naja, ich fand die übersetzung recht einfach , obwohl sie zwischendrin mal ein paar schwere dinge drinen hatte.
zum comment, oh oh was ich da so lese, ich bin irgendwie nur auf die vor- und nachteile für eine einzelne person eingegangen. markt und kosten und sowas hab ich gar nicht beachtet (bin halt falsch auf dem WG)
was war sonst? im cartoon hab ich mich ein bisschen verloren glaube ich, waren 3 seiten, ich weiß nicht was ihr habt.
und sonst der text und fragen, war gut überschaubar würd ich sagen.
hab angst vor BWL und mathe kann ich eh nichts, da freu ich mich aufs saufen danach...
abi2008WG
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.04.2008
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2008 - 15:42:15    Titel:

hey,

ja dass du im comment nicht so auf markt eingegangen ist, ist echt nicht so schlimm, is ja ein comment;) is ja die eigene ansicht....

naja vbrw graut mir sehr. ich hab einfach keine lust mehr auf lernerei der stress macht mich total fertig...
und mathe... naja bin ich auch nicht gerade der held Wink
Tremotino
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2008 - 15:58:16    Titel:

Ich bin ja echt beruhigt zu lesen, dass auch so viele andere bei dem vergleich nicht genau wussten, was zu schreiben war...
Kein kurs aus unsrer stufe hat jemals über das "scheitern" von wem auch immer gesprochen und in meinen lektürehilfen findet man zusätzlich kaum was dazu... Da ham se sich echt was tolles einfallen lassen... Die letzten 3 aufgaben hat uns unsrer lehrerin sehr madig gemacht, somit blieb für mich nur noch 1 oder 2. Und ehrlich gesagt fand ich die kreative auch nicht gerade einfach.
Heut morgen bin ich aufgewacht und hab mich gefragt, was ich da am donnerstag eigentlich für nen scheiss geschrieben hab ^^ Bin mittlerweile total unsicher, ob des auch nur annähernd das verlangte thema getroffen hat.

Ja und zu mathe...
Gings euch auch so, dass ihr den pflichtteil schwerer fandet als den wahlteil?
Ich dacht mir nur so "des kann ja toll werden, wenn du schon beim pflichtteil nimmer weiterkommst"...

Bleibt das hoffen auf englisch (bitte, bitte die geschichten!!) und franz!
Viel erfolg euch allen bei den letzten zwei hürden. Danach wirds toll Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Abitur BW Diskussionsthread
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum