Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Aufbau Gutachten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Aufbau Gutachten
 
Autor Nachricht
Funken
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.04.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2008 - 05:49:57    Titel: Aufbau Gutachten

Hallo an Alle,

mein Studium ist schon lange her, daher heute eine Frage: Wie baue ich ein Gutachten auf, wenn die FRage lautet: Wurden alle Verträge wirksam widerrufen??? Wie lautet der Obersatz...????ich brauch nen kleinen Denkanstoss ...Danke für die Hilfe...

VG
Sharillon
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.02.2008
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2008 - 13:51:26    Titel:

Zuerst muss man ja prüfen, ob nen Schuldverhältnis besteht.

Und dann schaut man halt, ob dieser noch besteht oder widerrufen wurde mit dem ganz normalen Gutachtenstil:

Obersatz
Definition
Subsumption
Ergebnis


Ich persönlich würde etwa so anfangen (ohne Sachverhalt etwas schwer):

"A könnte den Vertrag zwischen ihm und B wirksam widerrufen haben. Dies setzt jedoch voraus, dass ein Schuldverhältns zwischen ihnen bestanden hat. Hier käme ein Schuldverhältnis in Form eines Kauf-/Werk-/etc.-Vertrages in Betracht."

Und so weiter^^
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Aufbau Gutachten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum