Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Verweisung auf vertiefende Literatur in Seminararbeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Verweisung auf vertiefende Literatur in Seminararbeit
 
Autor Nachricht
Xeloc
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.09.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2008 - 10:57:29    Titel: Verweisung auf vertiefende Literatur in Seminararbeit

Hallo,

ich habe eine kurze Frage zur korrekten Formalia in juristischen Seminararbeiten im Rahmen des Schwerpunktes.
Wenn ich in der Fussnote auf vertiefende oder weiterführende Literatur verweisen möchte, bspw. weil ich ein Thema eingrenze: führe ich diese Literatur dann auch im Literaturverzeichnis auf mit der Folge, dass ich sie je nach Definition im LitVZ in Kurzform zitieren kann oder führe ich weiterführende Literatur nicht im LitVZ auf mit der Folge, dass ich in der Fussnote die kompletten Angaben zum Werk tätigen muss (Titel, Erscheinungsjahr etc..).
Eigentlich gehören ja ins LitVZ nur Werke, auf deren Ausagen man sich beruft, bei einem weiterführenden Hinweis im Rahmen von Themenstellungen, die man in seiner Arbeit zwecks Eingrenzung nicht erörtern kann, zitiert man ja genau genommen nicht aus diesem Werk.


Bsp.:
Fn 2 vgl. hierfür Musterautor, Unschöne Frage bei Formalia, Baden-Baden 1999, S. 123 ff.
(wenn nicht im LitVZ aufgeführt)

Fn 2. vgl. hierfür Musterautor, S. 123 ff.
(wenn vorher im LitVZ definiert)


Viele Grüße,
Xeloc
Ruff
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.08.2006
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2008 - 11:39:26    Titel:

Ähm ich weiß ja nicht so genau, aber wenn du in die Fußnote "vgl." reinschreibst, nimmst du mit dieser Textstelle Bezug zu dieser Literatur und dann kann man wohl davon ausgehen, dass du da auch mal reingeschaut hast und dich damit befasst hast. Alles andere wäre ein nicht zu empfehlendes Blindzitat.
Und damit gehört es meines Erachtens auch ins Literaturverzeichnis.
Xeloc
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.09.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2008 - 11:53:38    Titel:

Das ist mir ein Fehler unterlaufen: ich würde anstelle von "vgl." natürlich "siehe" schreiben, wenn ich im Rahmen der Themeneingrenzung auf Literatur verweise, die sich gerade dem Thema widmen, welches ich nicht untersuchen kann.
Ruff
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.08.2006
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2008 - 11:46:24    Titel:

Ich denke auch bei "siehe" wird man wohl davon ausgehen, dass du mal reingeschaut hast. Ich meine du kannst ja nicht sagen, dass in einem bestimmten Buch etwas näher und viel ausführlicher drinsteht ohne es jemals gesehen zu haben. Deswegen auch ins Literaturverzeichnis. Da würd ich mir keine großen Gedanken drum machen.

Kannst auch schreiben: "Siehe dazu und weitergehend", "Tiefergehend";, "Weitere Ausführungen dazu bei" etc...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Verweisung auf vertiefende Literatur in Seminararbeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum