Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

DGL
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> DGL
 
Autor Nachricht
Marin_Bukov
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.12.2007
Beiträge: 345
Wohnort: Sofia

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2008 - 12:07:20    Titel: DGL

Hallo!

WIe loest man DGLs folgender Art?

(d^2)y/dx^2 = g(y(x))

Bsp. (d^2)y/dx^2 = sin(y(x))
mathefan
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 8792

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2008 - 12:22:21    Titel:

.
manchmal berichten die Fragesteller, was sie sich so gedacht haben .. Wink :
Zitat:
(d^2)y/dx^2 = sin(y(x))

also: wo, bitte, soll denn hier das Problem sein?
Very Happy
.
Marin_Bukov
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.12.2007
Beiträge: 345
Wohnort: Sofia

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2008 - 12:29:51    Titel:

wie kann ich denn y(x) finden?

also, ich kenne mich mit DGLs nicht gut aus Sad
Marin_Bukov
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.12.2007
Beiträge: 345
Wohnort: Sofia

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2008 - 13:10:29    Titel:

hat keiner denn eine Idee? Crying or Very sad
mathefan
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 8792

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2008 - 13:37:34    Titel:

.
Zitat:
also, ich kenne mich mit DGLs nicht gut aus
Very Happy
und warum willst du dich dann in ein Gebiet begeben,
das für Anfänger eher ungeeignet ist?
also:
wie kommst du überhaupt zu einem solch lustigen Problemchen:
Zitat:
(d^2)y/dx^2 = sin(y(x))

.
Marin_Bukov
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.12.2007
Beiträge: 345
Wohnort: Sofia

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2008 - 15:43:05    Titel:

Na ja, es ist sicherlich ein schwieriges Gebiet, aber es ist fuer mich sehr interessant und ich will unbedingt das lernen Smile


ich hab neulich ein Skript ueber DGL 1. Ordnung auf Englisch gelesen. Deese soll aber, glaub ich, von 2. Ordnung sein.

Und jetzt kommt sebstverstaendlich die Frage: Wie laesst sich das loesen? Das wurde als Beispiel angefuehrt, aber es gab keine Loesung dazu.
Kniescheibe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 225
Wohnort: Trostberg (Bayern)

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2008 - 16:38:13    Titel:

wenn du sin(y(x)) hast ist die nicht mehr rein zweite Ordnung denke ich, vll gibt es eine Laplace-Transformierte dazu.


Grüße
Knie
Hirmick
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 473
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2008 - 17:02:43    Titel:

Das Ding nennt sich inhomogene lineare DGL zweiter Ordnung. googl mal danach
Kniescheibe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 225
Wohnort: Trostberg (Bayern)

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2008 - 17:22:41    Titel:

nur wenn es sinx heißen würde und nicht sin(y(x))


Gruß
Knie
Hirmick
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 473
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2008 - 17:28:49    Titel:

ok, hast recht ...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> DGL
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum