Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Sachenrechtlicher Anspruch?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Sachenrechtlicher Anspruch?
 
Autor Nachricht
titus23
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.04.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2008 - 23:20:05    Titel: Sachenrechtlicher Anspruch?

Hallo!

Ich bin neu hier und bräcuhte mal dringend Hilfe von jemandem, der von Sachenrecht ein wenig mehr Ahnung hat als ich. Schreib grad an meiner Sachenrechts HA und hab dort folgenden Unterfall:

Es geht darum, dass der Eigentümer eines Hauses ein möbiliertes Zimmer an einen anderen Vermietet. Nun kommt es, wie kommen muss und der Mieter beschädigt beim putzen trotz aller Vorsicht einen Gegenstand.
Gefragt ist nun danach, ob der Vermieter vom Mieter Schadenersatz verlangen kann.
Mein Problem ist, ich schreib ne Sachenrechtshausarbeit und auf den ersten Blick kann ich aber gar keine Parallele zum Sachenrecht sehen, weil dem Mieter ja gerade ein Recht zum Besitz an den in dem Zimmer befindlichen Inventar zusteht. Gibt es einen sachenrechtlichen Schadensersatzanspruch den ich übersehen habe und für den man keine Vindikationslage braucht, oder kommen da echt nur die schuldrechtlichen Ansprüche über § 280 ff in Betracht???
derjim
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 906

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2008 - 00:38:43    Titel:

kuck mal unter "nicht-so berechtigter"
titus23
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.04.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2008 - 09:46:30    Titel:

Das mit dem nicht-so berechtigten find ich ein weing kompliziert!weiß den jemand, wann man sein Besitzrecht überschreitet?brauch man dafür Vorsatz?
Und wenn ich das richtig verstanden habe, dann wird doch auch trotz des Vorliegens eines "nicht-so-berechtigten"-Besitzes die Anwendung der §§ 987ff abgelehnt, was dann heißen würde, ich hätte wieder keinen Anspruch, obwohl ich mir schon im klaren bin, dass ich das dann anprüfen muss.
Frage ist nur, wann überschreitet jemand sein Besitzrecht?Macht er das wirklich schon, wenn er AUS VERSEHEN beim Putzen etwas beschädigt und sich sonst richtig verhält?????
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2008 - 12:18:16    Titel:

Ist mit dem Mietvertrag alles in Ordnung?
titus23
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.04.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2008 - 12:48:02    Titel:

Ja mit dem Mietvertrag ist alles in Ordnung. Steht nichts, was auf einen Nichtigkeitsgrund hinweisen könnte im Sachverhalt, wäre dann ja cuh falsch das zu problematisieren. Vielleicht soll das ja auch alles so.Nur ein bisschen merkwürdig ist das schon!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Sachenrechtlicher Anspruch?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum