Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mathe Programm
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathe Programm
 
Autor Nachricht
BlackGull
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2005
Beiträge: 124
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 26 März 2005 - 13:53:48    Titel: Mathe Programm

Hi, wer kennt ein gutes Matheprogramm, welches die funktionen eines grafischen Taschenrechner (z.B. TI Voyage 200) besitzt.

PS: Andromeda, welches Prog benutzt du?
Zipy
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2005
Beiträge: 133
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 26 März 2005 - 14:15:58    Titel:

Schau bei google nach einem Funktions plotter! Da findest du genügend! Musst dich dann nurnoch entscheiden welches du nimmst!
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 26 März 2005 - 16:08:02    Titel:

@BlackGull

Normalerweise benutze ich den Little Math Helper.

Habe aber gester noch ein neues Programm gefunden, Funkyplot. Das berechnet auch Integrale in eingeschlossenen Flächen, zeichnet Tangente und Normale und hat viele weitere gute Features (Nullstellen, Ableitungen,...). Nur läuft es nicht ganz so stabil wie der Little Math Helper.

Beide Programme können natürlich zoomen und mehrere Kurven in einem Diagramm darstellen.

Beide Programme sind Freeware.

Hier ein Screenshot von Funkyplot.



Gruß
Andromeda
mignon
Gast






BeitragVerfasst am: 26 März 2005 - 20:45:29    Titel:

können diese Programme auch gleichungen aller art berechnen?

gruss, mignon
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 26 März 2005 - 20:54:14    Titel:

mignon hat folgendes geschrieben:
können diese Programme auch gleichungen aller art berechnen?

gruss, mignon


Leider nein. Sorry.

Gruß
Andromeda
Rulli
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2004
Beiträge: 372
Wohnort: Luxemburg

BeitragVerfasst am: 26 März 2005 - 21:04:27    Titel:

MATHEMATICA glaub ich ist dann noch immer eins der besten
Gast







BeitragVerfasst am: 26 März 2005 - 21:33:44    Titel:

Aber auch kostet etwas Wink
KTU
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.01.2005
Beiträge: 188
Wohnort: Cologne

BeitragVerfasst am: 26 März 2005 - 22:02:28    Titel:

Maple V gibt's mittlerweile auch überall umsonst. Für mich die Nr. 1, arbeite allerdings auch nciht mit Mathmatica. Das neue Maple 9.5 oder so ist in der Anwendung wesentlich einfacher. Bei Maple kann man vor allem sehr schön Arbeitsblätter erstellen, die übersichtlich und ergänzbar sind!
KTU
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.01.2005
Beiträge: 188
Wohnort: Cologne

BeitragVerfasst am: 26 März 2005 - 22:17:33    Titel:

http://www.funkyplot.de/

Echt ganz witzig
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathe Programm
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum