Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

LLM, bar exam in New York nach 1. Staatsexamen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> LLM, bar exam in New York nach 1. Staatsexamen
 
Autor Nachricht
Juliaaa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2008 - 20:55:56    Titel: LLM, bar exam in New York nach 1. Staatsexamen

hey Leute,

Ich habe gehört, dass es die Möglichkeit gibt nach dem 1 Staatsexamen den LLM in New York zu machen. Danach kann man - und dies ist in den USA soweit ich weiß einzigartig - das Bar Exam ablegen. Damit ist man in New York als Anwalt zugelassen.

So, jetzt meine Frage: Wie lange dauert das Ganze? LLM soll 2 Semester dauern, aber was das Bar Exam betrifft tappe ich völlig im Dunkeln. Desweiteren würde mich interessieren welche Voraussetzungen man mitbringen müsste?

Für eine Antwort wäre ich dankbar...
derjim
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 906

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2008 - 21:28:47    Titel:

och, der attorney kostet nur ein paar hundert dollar. fragt sich nur ob die 30.000 Dollar und die professoralen Empfehlungsschreiben für das US-LL.M. Studium hast.


kuckste hier:
www.nybarexam.org
Juliaaa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2008 - 21:37:02    Titel:

30 000 dollar? wo soll das denn bitte stehen, dass der LLM so teuer ist?
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2008 - 21:47:06    Titel:

Wenn du dich über die Möglichkeit eines LLM in NY schon informiert hast, auf was für einen Kostenfaktor bist du denn dann stattdessen gestoßen?

Denn normalerweise sind die Studiengebühren für LLM-Programme in den USA tatsächlich sehr hoch, zumal noch Lebenshaltungskosten, Unterkunft, Flug usw. dazukommen.
Juliaaa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2008 - 22:00:28    Titel:

ich habe mich noch nicht informiert, habe auch gerade erst die zwischenprüfung hinter mir. Hatte das vor kurzem irgendwo gelesen und bin einfach neugierig geworden...

Mir ist schon klar, dass die Studiengebühren in den USA extrem hoch sind. Aber 30 000 € für 2 Semester scheint mir doch übertrieben.
derjim
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 906

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2008 - 22:02:10    Titel:

dann weißt du wahrscheinlich auch nicht, das Deutschland die Ausbildung eines Juristen 110.000 € kostet. Und damit sind wir unter den Akademikern sogar vergleichsweise günstig.
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2008 - 22:05:20    Titel:

Juliaaa hat folgendes geschrieben:
Mir ist schon klar, dass die Studiengebühren in den USA extrem hoch sind. Aber 30 000 € für 2 Semester scheint mir doch übertrieben.


Für die Top-Unis in den USA sind Studiengebühren von 30.000 Dollar pro Jahr recht realistisch. An kleineren oder weniger renommierten Unis kommt man etwas günstiger weg, muss allerdings immer noch die hohen Lebenshaltungskosten dazurechnen.
Man braucht also leider schon sehr viel Geld, um überhaupt über einen LLM in den USA nachdenken zu können.
Juliaaa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2008 - 22:09:45    Titel:

hab ja auch nicht gesagt, dass ich nach harvard od. yale will... Das die Lebenshaltungskosten, v.a. die Mieten, hoch sind ist mir auch bewusst. Deswegen frag ich ja schon frühzeitig, damit ich schon jetzt das Sparen anfangen kann.
derjim
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 906

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2008 - 22:17:11    Titel:

bei AS gibts im förderprogramm den LL.M. in Indianapolis zum Schnäppchenpreis von schon 10.000. kannst dich ja drum bewerben. aber evtl musste dafür mit Herrn Alpmann schlafen Very Happy
CJ
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.08.2005
Beiträge: 287

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2008 - 22:24:45    Titel:

Ich denke auch, dass Du mit um die $30.000 rechnen musst.

Klick Dich einfach mal durch die Uni-Seiten, z.B. NYU Law School: Gebühr für das Jahr 2007-08 $40,890.

Dazu kommen noch Lebensunterhaltskosten, die dort auch nicht gerade billig sind. Wink

Hier kann man sich auch noch ein paar Infos holen:

http://www.llm-guide.com/


LG CJ
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> LLM, bar exam in New York nach 1. Staatsexamen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum