Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

faktisches und normatives öffentliches Interesse
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> faktisches und normatives öffentliches Interesse
 
Autor Nachricht
chrissi1989
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.04.2008
Beiträge: 3
Wohnort: Jena (Thüringen) - Hainichen (Sachsen)

BeitragVerfasst am: 07 Apr 2008 - 10:31:29    Titel: faktisches und normatives öffentliches Interesse

Hey Leute...
Und zwar habe ich das Problem, dass ich in meiner Hausarbeit, die ich gerade schreibe, auf die Problematik "faktisches und normatives öffentliches Interesse" bei der Einsetzung eines Untersuchungsausschusses eingehen muss!
Aber leider versteh ich die endlosen Kommentare nicht! Ich versteh den Unterschied einfach nicht!

Gefunden habe ich schon einiges, aber alle meinen folgendes:
faktisch: ein tatsächlich vorhandenes Interesse
normativ: der zu behandelnde Gegenstand muss für Staat und Gesellschaft von Bedeutung sein

=> aber ist das nicht beides das Gleiche?
Bitte helft mir den Unterschied zu erkennen und zu verstehen!
Ich wäre euch wirklich wirklich dankbar!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> faktisches und normatives öffentliches Interesse
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum