Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

was ist besser?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> was ist besser?
 
Autor Nachricht
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2008 - 19:54:55    Titel:

jura wird doch eh nur in NRW per ZVS vergeben, oder?
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2008 - 20:28:45    Titel:

nein, definitiv nicht... Smile
enemenemu
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2007
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2008 - 21:47:24    Titel:

DIE kleinE, bitte.

da is wohl doch was dran an dem gerücht, dass jurastudenten ihre nasen ganz schön weit oben tragen.

warum eigentlich? die meisten von euch verdienen am ende sowieso weniger als jeder kfz-mechaniker?! ansehen? prestige? na und? was bringt es wenn es der markt nicht würdigt?

also nase wieder runter!
Sharillon
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.02.2008
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2008 - 22:08:43    Titel:

@enemenmu

Du solltest vielleicht aber auch glauben, was die meisten hier schreiben. Die meisten haben hier weitaus mehr Ahnung vom Thema als du. Und wie schon viele geschrieben haben. Ein Praktikum in ner Anwaltskanzlei bringt dir fürs Studium recht wenig. Das wurd uns selbst in der Enführungswoche von fast allen Profs gesagt.
Schwarze Strümpfe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2082

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2008 - 23:14:29    Titel:

enemenemu hat folgendes geschrieben:
DIE kleinE, bitte.

da is wohl doch was dran an dem gerücht, dass jurastudenten ihre nasen ganz schön weit oben tragen.

warum eigentlich? die meisten von euch verdienen am ende sowieso weniger als jeder kfz-mechaniker?! ansehen? prestige? na und? was bringt es wenn es der markt nicht würdigt?

also nase wieder runter!


Wir mögen es nunmal nicht, wenn uns hier kleine Gören auf der Nase rumtanzen. Unsere Verdienstaussichten kannst du auch getrost unsere Sorge sein. Kannst ja Kfz-Mechaniker werden, nur ob du mit deinem Temperament in der Werkstatt lange mitmachst, ist eine andere Frage.
Nein, die beste Taktik dürfte für dich sein, ein Jurastudium aufzunehmen, ein paar Semester mitzustudieren - niveaulose und beleidigende Äußerung gelöscht/Marina - und den Rest deiner Tage vom Unterhalt zu leben. Allerdings nimmst du so einer begabteren Juristin oder Juristen den Platz weg.
defit
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.10.2006
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2008 - 01:32:43    Titel:

Meine Güte, das Mädel hat Recht. Gebt gescheite Hinweise oder behaltet eure Kommentare für euch. Ich kann echt nicht verstehen wie man auf ernste Frage so eine Gülle antworten kann. Und dann noch nichtmal die Kritik daran verstehen.. Nase runter passt hervorragend.

Und der Post vor mir lässt tief blicken. Kommst du klar? Was weisst du über ihre Begabung? Denkst du mit abfälligen Kommentaren wirst du glaubwürdiger? Sprich für dich, nicht für "Uns".

An enemenemu: Mach es doch einfach, wenn du die Möglichkeit hast. Ob's dir was bringt kannst du jetzt noch gar nicht absehen. Du wirst da nicht wirklich viel machen können, aber mal reinschnuppern kann nicht schaden. Wenn's noch ein Bekannter ist umso besser.

Mir scheint die meisten hier denken sie hätten den besten Weg gefunden und der ist es, kein Praktikum zu machen. Selbst wenn's dir nicht gefallen sollte, is es trotzdem ne Erfahrung. Allerdings wird es wohl bezüglich der Studienwahl kaum was bringen, ausser dir gefällt das supergut. Auch wenn dem nicht so ist, du kannst vielleicht ein paar Akten einsehen und mal zu Gericht gehen. Das kann auch Spaß machen, wenn du danach ein paar Erklärungen erhälst.

Mein Tipp also: Tu es. Und lass dir ein mögliches Jurastudium nicht von Leuten madig machen, die denken sie seien was Besseres.
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2008 - 07:45:33    Titel:

Schwarze Strümpfe hat folgendes geschrieben:

Wir mögen es nunmal nicht, wenn uns hier kleine Gören auf der Nase rumtanzen. Unsere Verdienstaussichten kannst du auch getrost unsere Sorge sein. Kannst ja Kfz-Mechaniker werden, nur ob du mit deinem Temperament in der Werkstatt lange mitmachst, ist eine andere Frage.
Nein, die beste Taktik dürfte für dich sein, ein Jurastudium aufzunehmen, ein paar Semester mitzustudieren - niveaulose und beleidigende Äußerung gelöscht/Marina - und den Rest deiner Tage vom Unterhalt zu leben. Allerdings nimmst du so einer begabteren Juristin oder Juristen den Platz weg.


Mich würde mal interessieren, weshalb du aufgrund der Aussagen von enemenemu derartig auf ihren Charakter schließt? Ich versteh echt nicht, was das soll und was das auch nur noch ansatzweise mit dem Thema zu tun hat. Das ist nur noch beleidigend.

Und sprech bitte nicht im Plural. Die meisten in diesem Forum wollen sich mit einer solch niveaulosen und verachtenden Äußerung mit Sicherheit nicht identifizieren.
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2008 - 14:19:08    Titel:

außerdem würde ich sie auch nicht als kleine Göre sehen, noch tanzt se irgendwem auf der Nase rum. Finde die Äußerung von Schwarze Strümpfe auch total daneben.
enemenemu
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2007
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2008 - 14:45:43    Titel:

es ist schon lächerlich von jemandem als "kleine göre" bezeichnet zu werden, der maximal 3-4 jahre älter ist als ich... zudem bin ich nicht hier um irgendwelchen leuten auf der nase herumzutanzen sondern fragen zu stellen und antworten zu bekommen > von menschen, die weitaus mehr erfahrung haben als ich (dafür ist doch ein forum da?!)

du redest zwar viel, hast aber leider nichts zu sagen...
Parallelwertung
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.09.2007
Beiträge: 169

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2008 - 15:06:39    Titel:

Wenn Du mit "bestimmter Uni" die Hamburger Privat-FH (Wink) meinst, dann würde ich mich erstmal darüber informieren, ob Dir Praktika überhaupt etwas für die Zulassung bringen. Ich habe die Internetseite kurz überflogen und jedenfalls nichts dazu gefunden.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> was ist besser?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum