Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Voll unzufrieden: ABW Mannheim
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Voll unzufrieden: ABW Mannheim
 
Autor Nachricht
karl.c
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.02.2008
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2008 - 09:27:02    Titel:

tatoune hat folgendes geschrieben:

Kann man nach dem Bachelor Honors abschluss Master in DE machen?


Nein nicht prinzipiell, da ein Teil des Studiums an einer nicht staatlich anerkannten Hochschule stattgefunden hat.


Zuletzt bearbeitet von karl.c am 15 Aug 2008 - 09:31:48, insgesamt einmal bearbeitet
drsnuggles79
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2008 - 09:29:19    Titel:

Und noch was generelles:

Ich empfehle jedem, die 3-4 Jahre Studium an einer öffentlichen FH oder Uni oder RENOMMIERTEN PrivatFH/Uni zu absolvieren. Diese Abschlüsse sind nunmal einfach anerkannt und haben nicht den Anschein eines "gekauften" Abschlusses. Ich selbst hatte mich nur für das ABW Bachelor Programm interessiert, weil ich in einem Jahr den Bachelor auf meinen SGB Abschluss draufsetzen hätte können.

Zum Glück gibts aber zwischenzeitlich auch andere, bekanntere Anbieter, die solche Anrechnungen vornehmen und so bin ich froh, dass es bei der ABW nicht geklappt hat, aus o.g. Gründen.

Wer sich dennoch für die ABW interessiert sollte sich doch einfach mal mit ehemaligen oder derzeitigen Schülern austauschen, z.B. über StudiVZ Gruppen. Was auf jeden Fall nicht für die ABW spricht ist die Tatsache, dass nicht alle Dozenten genannt werden - weder in den Prospekten noch der Homepage.
tatoune
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2007
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2008 - 17:54:57    Titel:

Bachelor vom Newcastle Business School Northumbria University zu bekommen , des ist eher gut oder? Mann kann doch damit auch in andere Länder arbeiten, man muss nicht nur in DE bleiben. Und englische Diplome sind überall annerkannt, nur komischerweise in DE nicht.
Mit diesem Dimplom könnte man in Luxemburg oder London arbeiten gehen, oder?
quatsch
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.08.2005
Beiträge: 3493

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2008 - 18:29:02    Titel:

Bachelor vom Newcastle Business School Northumbria University zu bekommen , des ist eher gut oder?

Das Problem ist, dass Du den Laden ja nie von innen gesehen hast.

Mann kann doch damit auch in andere Länder arbeiten, man muss nicht nur in DE bleiben.

Grundsätzlich kannst Du mit jedem Abschluss woanders arbeiten.

Und englische Diplome sind überall annerkannt, nur komischerweise in DE nicht.

Das ist Unsinn. Ein seriöser englischer Hochschulabschluss ist auch in Deutschland anerkannt. Das Problem ist, dass in dem Falle ja faktisch an einer drittklassigen Klitsche (verzeihung) studiert wurde. Das kann überall negativ auffallen.

Mit diesem Dimplom könnte man in Luxemburg oder London arbeiten gehen, oder?

Du kannst auch als Maurergeselle in Luxemburg oder London arbeiten.
drsnuggles79
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2008 - 19:22:23    Titel:

Gerade bei der Anerkennung innerhalb Deutschlands sehe ich da Probleme. Da kommen unweigerlich Fragen auf wie "Wie, sie haben in England studiert?" usw. und dann kommt man schnell in Erklärungsnöte. Leider ist das in Deutschland so, da wird viel Wert gelegt wo und wie der Abschluss zustande gekommen ist.

Hingegen kannst du im Ausland, v.a. im englischsprachigen, natürlich super mit einem englischen Bachelor (Honours) punkten. Allerdings ist halt immer noch fraglich, ob die Dozenten der ABW was taugen - man weiß ja nichtmal, wer sie sind.
lara88888888
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2008 - 17:47:13    Titel:

Hi,

Ich habe aufmerksam das og gelesen .... Ich studiere selbst an der ABW....

Ich kann leider nicht alle Argumente entkräften die von euch genannt wurden aber warum man die ABW nicht kennt liegt daran, dass es noch keine ABW Bachelor Absolventen gibt !!!!! Die ABW war bis vor knapp Jahren eine Einrichtung um "bessere Tippsen" auszubilden. Die Umstellung auch Bachelor Studiengänge anzubieten gibt es noch nicht so lange. Wir werden Prototypen sein in diesen Studiengängen un die Zeit wird zeigen ob aus uns was gescheites wird Rolling Eyes Schon allein deshalb darf man keine vergleiche mit alteingesessenen Fhs oder Unis machen.
CarlosII
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2008
Beiträge: 558

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2008 - 18:32:28    Titel:

lara88888888 hat folgendes geschrieben:
Die ABW war bis vor knapp Jahren eine Einrichtung um "bessere Tippsen" auszubilden.


Glaubst du echt, dass sich das ändert, wenn man irgend nen Bachelorgrad ausschenkt? So eine Naivität ist wirklich erschütternd, ich hätte nicht gedacht, dass sich Leute noch dafür rechtfertigen abgezockt zu werden.
lara88888888
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2008 - 18:58:45    Titel:

Ich weiss es ist einfach über etwas zu schimpfen das sich auf dem Markt noch nicht bewährt hat.
Fakt ist, dass ich danach den BACHELOR OF ARTS (HONS)
IN INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT habe der sehr wohl staatlich anerkannt ist !
Ich glaube hier wird etwas ganz stark verwechselt. Meine Vorrednerin die jetzt an ner Rezeption sitzt mag vielleicht nen 1ser Abschluss gemacht haben aber Sie hat nicht studiert sondern dort lediglich eine Weiterbildung gemacht die dort für Leute mit mittlerer Reife angeboten wird. Das sind dann Aus,-/Weiterbildungen wie Europasekretärin oder Managementassistentin und das ist mit nem Studium wohl kaum zu vergleichen.
micky125
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.09.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2010 - 20:42:10    Titel:

Ich bin ebenfalls student an der abw und äußerst unzufrieden.

ich bitte euch, stellastein oder andere absolventen, euch DRINGEND bei mir privat zu melden!!
Habe keine bock dass per forum zu diskutieren, aber hab einige fragen die ihr mir sicherlich beantworten könntet!!

Also bitte bitte helft miR!

meldet euch bitte schriftlich unter..

mickymouse19@web.de!

DANKE
jazcean
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 28
Wohnort: Shanghai

BeitragVerfasst am: 14 Sep 2010 - 03:50:24    Titel:

der thread ist 2 jahre alt du experte... die einzige person, die das thema noch aktiv verfolgt ist wahrscheinlich frau ulrich Smile F5.. F5.. F5.. Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Voll unzufrieden: ABW Mannheim
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum