Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Voll unzufrieden: ABW Mannheim
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Voll unzufrieden: ABW Mannheim
 
Autor Nachricht
aristokrates
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2010
Beiträge: 1356

BeitragVerfasst am: 14 Sep 2010 - 14:26:34    Titel:

xx
B.A.T. 5
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.11.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 13 Nov 2015 - 14:37:23    Titel: ABW? Oh je, oh je!

Ich weiß, ich weiß, meine Antwort kommt einpaar Jährchen zu spät... Dennoch dreht sich mir auch heute noch der Magen um, wenn ich nur an dieses Betrugsunternehmen denke...

Ich war von 2002 bis 2005 an der ABW und kam dabei in den unschlagbaren Genuss, sowohl die Lehranstalt in Mannheim als auch die in Stuttgart besuchen zu dürfen (meine damalige Freundin hatte ab 2004 in Stuggi studiert).

Eines vorneweg: Rein vom optischen Erscheinungsbild war die Mannheimer Einrichtung weitaus heller und freundlicher gestaltet als das "Loch" Stuttgart - vom Niveau waren beide "Bildungseinrichtungen" leider heftig untersetzt!

Die Mitschüler: eine Mischung aus neureichen Schnöseln und gymnasialem Ausschuss (Abgänger mit miesem bzw. gar keinem Abi); die Lehrschaft: unterbeschäftigtes Personal vom Fach, das in Sachen Wissenvermittlung nicht immer so ganz auf der Höhe waren;
Die Preise: ein kleines Vermögen und nicht annähernd das wert, was man bekommen hat; der Umgang der Leute untereinander: ich kannte keinen Kurs, in dem die Stimmung richtig gut war, Mobbing gehörte an der ABW wohl zur Tagesordnung (unter anderem weiß ich von einem ganz üblen Fall gegen eine junge Frau mit Körperbehinderung oder von einem männlichen Lehrer, der mit übelster Nachrede von Seiten intriganter Schüler zu kämpfen hatte) - von Seiten der Lehrerschaft oder der Schulleitung wurde selbstredend nie etwas unternommen, obwohl im Studienvertrag sogar ausdrücklich vom "höflichem Umgang der Kommolitonen untereinander" die Rede ist...

Zum Unterricht: Man durchläuft in den drei Jahren ein ganzes Sammelsurium von verschiedenen Fächern, ganz frei nach dem Motto "von allem eine Ahnung haben, über nichts bescheid wissen", am Ende setzte sich das Zeugnis mit den Noten aus 30, 40 Fächern zusammen, so irgendwie...

Meines Wissens nach hat der Laden ohnehin vor einpaar Jahren dicht gemacht und es ist kein Fehler, dass sowas wie die ABW nun endgültig von der Bildfläche verschwunden ist (bzw. von der so genannten ESA übernommen wurde?) - und das, obwohl man sich in Stuttgart zur damaligen Zeit noch auf Expansionskurs befand (...) Ob in Zeiten wie diesen überhaupt noch jemand "Bildungseinrichtungen" nach dem Prinzip "überteuerte Preise/verminderte Qualität" benötigt, steht ohnehin auf einem anderem Blatt geschrieben...
Donatella Nutella
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.05.2019
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2019 - 16:12:06    Titel:

Jaaa, die gute alte ABW... Lange ist´s her... Wer mal so richtig schön Geld zum Fenster rauswerfen, mit unfassbar dummen "Kommolitonen" "studieren" wollte und das Ganze für Nichts und wieder Nichts, der war genau richtig in diesem Abzockerladen!!

ABW - A better way?? Selten so gelacht..!!!

Die Räumlichkeiten: Der dezente Charme des Wartezimmers einer Arztpraxis, in Mannheim tatsächlich etwas behaglicher als Stuttgart. VHS trifft auf kaltes Alpina-Weiß - übrigens nicht nur, was die Einrichtung anbelangt...

Deine Mitstudierenden: Gymnasialer Ausschuss, schon mal im vorherigen Studium gescheitert, aber sich unglaublich wichtig vorkommend, Papi zahlt´s ja! Neureiche Pisser, hirnlose arrogante Schicksen und solche, bei denen der Geldbeutel schlichtweg alles regelt! Zur Ausbildung zu schade, deshalb geht´s auf die ABW - kenne niemanden, aus dem jemals was geworden wäre! Mobbing war an der Tagesordnung, sogar Lehrkräfte wurden allerübelst aufs Korn genommen! Und zwar nicht ganz ungekonnt..! Gejuckt hat´s keinen, obwohl in der Nettiquette ausdrücklich was von gutem Benehmen stand. Wegsehen ist halt immer noch der bequemste Weg, gell?

Die Lehrkräfte: Chronisch Unterbeschäftigte, die Leute einfach vollquatschen... voilà, Unterricht!! Am Ende hieß es dann: Von allem mal gehört, von Nichts eine Ahnung haben! Am Tag X wurde nicht selten läppisches Material in eine gepfefferte Prüfung umgemünzt!

Und ansonsten? Null Aktivität, kein Sport, allenfalls etwas privates Saufen, Intrigen spinnen und sich gemeinsam Scheiße ausdenken!

Drei Jahre können verdammt lang sein - und teuer noch dazu!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Voll unzufrieden: ABW Mannheim
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum