Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

putativnotwehr
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> putativnotwehr
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 28 März 2005 - 18:11:01    Titel: putativnotwehr

Hey, habe ein großes Problem!!
Stellt euch vor, a liegt ohnmächtig auf der straße. b kommt um erste hilfe zu leisten.
von weitem meint c zu erkennen, dass b den a würgt. c eilt herbei und schlägt den b nieder.
Ist das putativnotwehr?? War das denn das mildeste mittel?? Hätte er nicht erst etwas warnendes rufen müssen?? Und wenn es nicht das mildeste mittel war, prüfe ich dann vorsätzliche körperverletzung??????
Gast







BeitragVerfasst am: 29 März 2005 - 17:08:18    Titel:

hey, keiner eine idee?????????? Sad
Gast







BeitragVerfasst am: 31 März 2005 - 09:03:02    Titel:

c denkt er handelt in Nothilfe, tut er aber net => erlaubnistatbestandsirrtum
Gast







BeitragVerfasst am: 01 Apr 2005 - 20:56:11    Titel:

musst körperverletzung prüfen. Vorsatz entfällt wegen etbi.
Gast







BeitragVerfasst am: 04 Apr 2005 - 00:55:01    Titel:

lol @letzter Gast.

Ich glaube, du hast das net ganz gecheckt.
Er prueft doch von Anfang an Koerperverletzung. Dann gelangt er erst bei Putativnotwehr/Erlaubnistatbestandsirrtum und die Frage nach der Strafbarkeit stellt sich.
Gast







BeitragVerfasst am: 04 Apr 2005 - 00:56:53    Titel:

haha ^^ wenn ich mir die Topics so anschaue..
hier das und das bei "Mord oder Totschlag", dann muss der Topiceroeffner bestimmt im 1.Semester in Frankfurt Jura studieren. Beim Prof.Dr.Albrecht Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> putativnotwehr
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum