Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Biologie [GK] und [LK] [Niedersachsen] 2008 Abitur
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Biologie [GK] und [LK] [Niedersachsen] 2008 Abitur
 
Autor Nachricht
spiderpig1987
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.04.2008
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 16 Apr 2008 - 15:36:02    Titel: Biologie [GK] und [LK] [Niedersachsen] 2008 Abitur

Kann ja nicht angehen, das es das noch nicht hier gibt ?

26. April gehts rund !


Zuletzt bearbeitet von spiderpig1987 am 17 Apr 2008 - 09:54:45, insgesamt einmal bearbeitet
Bi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.04.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 16 Apr 2008 - 21:09:35    Titel:

Em gibt es auch ein Forum für den LK Smile ????
spiderpig1987
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.04.2008
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2008 - 09:53:45    Titel:

Wir koennen dieses ja zu einem machen Razz


Also ich habe bisher noch garnichts getan... werde heute erstmal mit Geschichte anfangen und wenn ich davon etwas Pause brauche werde ich mal ein paar Lernzettel zusammenstellen und hier eintragen.

Bisher siehts aber so aus, das ich auf Luecke lerne... 13.1 also Evolution ist mal 0,0 mein Thema... das kann ich garnicht. Lucy und die Schaedel ... NE NO WAY Embarassed
loevje
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.03.2006
Beiträge: 105

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2008 - 11:00:24    Titel:

okay, da dies hier wohl ein thread wird: her mit den themen und informationen! Wink

ich fang dann mal an mit der ersten frage! hoffe jemand kann mir helfen Smile

was ist mit der "Chemiosmotischen Bildung von ATP" gemeint (-> Primärreaktion)?
sowieso mal ne frage zur primärreaktion.. die primärreaktion ist ja lichtabhängig und temperaturunabhänging.. findet doch in der tylakoidmembran der chloroplasten statt, oder nicht? was sind die endprodukte der primärreaktion?
.. mir liegt das thema fotosynthese / stoffwechsel mal garnicht! wäre froh darüber, wenn jemand vielleicht einen link veröffentlichen könnte, wo informationen dazu gaaannnz kurz und einfach beschrieben sind Wink oder eine zusammenfassung? Smile
Saphye
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.03.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2008 - 13:29:03    Titel:

Ganz viel Fotosynthese: http://www.uni-duesseldorf.de/WWW/MathNat/Biologie/Didaktik/Fotosynthese/index.html
LightBlueee
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2008 - 16:17:55    Titel:

Also die ATP Gewinnung durch Oxidation organischer Stoffen und nicht durch die Absorption von Licht?
PHASE1:
-Org. Stoffe werden aus der Umwelt aufgenommen, oxidiert => Energie wird frei => Bildung von ATP
-bei Oxidation freigesetzte Elektronen reduzieren NAD+ zu NADH+H
PHASE2:
-Calvin-Zyklus wie bei Fotosynthese

Zur Chemiosynthese sind einige einzellige Bakterien fähig.


Zuletzt bearbeitet von LightBlueee am 17 Apr 2008 - 22:35:07, insgesamt 2-mal bearbeitet
LightBlueee
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2008 - 16:28:57    Titel:

Lichtreaktion (Primärreaktion):
-lichtabhängig
-temperaturabhängig
-findet in den Thylakoiden statt

Dunkelreaktion (Sekundärreaktion):
-lichtunabhängig
-temperaturabhängig
-findet im Stroma statt

Die gesamt Fotosynthese ist zwar wärmeabhängig, aber nur wegen dem Calvin-zyklus, die Lichtreaktion ist wärmeunabhängig.


Zuletzt bearbeitet von LightBlueee am 17 Apr 2008 - 22:35:42, insgesamt einmal bearbeitet
Paddy-
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2008 - 20:36:04    Titel:

@ LightBlue
Du widersprichst dich da ein wenig. Ist sogar relativ lustig xD Du sagst, dass die LICHTreaktion lichtunabhängig ist. Warum heißt sie dann Lichtreaktion ? Wink

Also die Dunkelreaktion sit lichtunabhängig, da sie auch im dunkel stattfinden kann. Die Fotosynthese ist also nicht lichtabhängig aufgrund des Calvin-Zykluses, denn der Calvin-Zyklus findet in der Dunkelreaktion statt.

Lichtreaktion:
wie Lightblue beim 1. mal richtig geschrieben hat:
- lichtabhängig
- temperaturabhängig
- findet in den thylakoiden der chloroplasten statt
- Ausgangsstoffe sind NADPH+H (nicht NADH+H) und ATP
Diese Ausgangsstoffe werden dann für den weiteren Schritt in der Dunkelreaktion gebraucht.

Dunkelreaktion:
- lichtunabhängig
- findet im stroma der chloroplasten statt
- dort findet der Calvin-Zyklus statt
- in dem Calvin-Zyklus wird nun mithilfe von CO2, NADPH+H und ATP (aus der Primärreaktion) Glucose gebildet
MarianL
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2008 - 21:57:47    Titel:

Chemiosmotische ATP-Bildung: Bei der Atmungskette/Lichtreaktion der Fotosynthese werden durch die bei den Redoxreaktionen in den Redoxsystemen frei gewordene Energie Protonen in den Intermembranraum/Thylakoidinnenraum gepumpt. Auf dieser Seite entsteht ein Überschuss an Protonen, da wo sie her kommen ein Mangel, also besteht das Bestreben der Protonen, zurückzukehren (Osmose, daher der Name). Dies können sie nur über das Enzym ATP-Synthase. Diese fungiert wie eine Art Motor, der durch den Protonenfluss angetrieben wird. Mit jeder "Drehung" entstehen in diesem Motor durch die Speicherung der kinetischen Energie in Form einer weiteren Phosphatbindung an ADP sozusagen ATP (ADP + P -> ATP).

In der Endoxidation entstehen pro Drehung theoretische 1.5 ATP, deshalb entstehen pro NADH+H+ (2 Protonen -> 2 Umdrehungen) 3 ATP. Die Protonen des FADH2 sind nicht so...wie soll man sagen...energiereich (?), da sie erst später ins Plasma gepumpt wurden und sozusagen noch nicht so einen "Heißhunger" haben, wieder zurückzukehren. Wüsste ehrlich gesagt nicht, wie man letzteres fachsprachlich begründen könnte... ^^
LightBlueee
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2008 - 22:34:06    Titel:

oh, wie gesagt, ich war mir nicht sicher mit chemiosmotische atp bildung!
und ich meinte natürlich die lichtabhängige reaktion ist wärmeunabhängig!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Biologie [GK] und [LK] [Niedersachsen] 2008 Abitur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum