Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bedeutung des Besitzübergangs beim Immobilienerwerb
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Bedeutung des Besitzübergangs beim Immobilienerwerb
 
Autor Nachricht
Kompass
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.04.2008
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 16 Apr 2008 - 18:29:52    Titel: Bedeutung des Besitzübergangs beim Immobilienerwerb

Hallo,

könnte mir bitte jemand die untenstehende Frage beantworten?

Wenn ich einen Kaufvertrag über ein Einfamilienhaus schließe, welche bedeutung hat der Besitzübergang (Übergabe der Schlüssel) für diese Art des Eigentumserwerbs?

Danke
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 16 Apr 2008 - 20:47:49    Titel:

Er öffnet den Weg für eine Eigentumsprüfung innerhalb von § 985 I BGB.
Schwarze Strümpfe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2082

BeitragVerfasst am: 16 Apr 2008 - 21:17:09    Titel:

Wobei es erstmal völlig bedeutungslos für den Eigentumserwerb ist, ob auch ein Kaufvertrag geschlossen wurde oder nicht. So formuliert, ist das ein tödlicher Fehler in einer Klausur.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Bedeutung des Besitzübergangs beim Immobilienerwerb
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum