Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mechanismus der Polymerisation Chemie LK
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Mechanismus der Polymerisation Chemie LK
 
Autor Nachricht
bambrik
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.06.2007
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2008 - 12:03:32    Titel: Mechanismus der Polymerisation Chemie LK

Hey leute,

in meinen richtlinien stehen 3 reaktionstypen, wobei einer davon die polymerisation ist. ich kann irgendwie mit diesem begriff kaum was anfangen, da wir dazu kaum was gemacht haben.
ich habe in meiner mappe nur stehen, dass polymere ganz lange kohlenwasserstoffe sind und dann eben diese "zick-zack-linien"schreibweise dafür, sonst gar nix..

kann mir einer da auf die sprünge helfen ? Rolling Eyes
tufftuff
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.04.2008
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2008 - 12:09:05    Titel:

es gibt mechanismen der radikalischen und der ionischen polymerisation.
es handelt sich dabei um das erstellen von polymeren aus monomeren.
eine internetseite, die diese mechanismen super einfach erklärt ist:

http://www.chemie.fu-berlin.de/chemistry/kunststoffe/polyradi.htm
bambrik
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.06.2007
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2008 - 12:20:50    Titel:

tufftuff hat folgendes geschrieben:
es gibt mechanismen der radikalischen und der ionischen polymerisation.
es handelt sich dabei um das erstellen von polymeren aus monomeren.
eine internetseite, die diese mechanismen super einfach erklärt ist:

http://www.chemie.fu-berlin.de/chemistry/kunststoffe/polyradi.htm


oha wir haben das gar nicht gemacht... bist ja auch aus NDS, meinste wir müssen das so ausführlich können ?! Shocked

edit: obwohl... is ja eigentlich gar nicht so schwer... sollte man diese 2 stoffe, die am anfang da sind, auswendig kennen ?
tufftuff
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.04.2008
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2008 - 12:50:47    Titel:

quatsch..wichtig ist, dass du weißt, dass bei der radikalischen zunächst radikale durch energiezufuhr entstehen, bei der kationischen mit starken brönstedt säuren und bei anionischer mit z.b. natrium
bambrik
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.06.2007
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2008 - 12:56:19    Titel:

gut vielen dank für den link....

hast du vielleicht auch noch was zu den anwendungen und folgen von kunststoffen ?
Mädel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 131
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2008 - 13:01:38    Titel:

vielleicht habt ihr ja farbstoffe als schwerpunkt. dann wird eurer lehrer auch nicht polimerisate als schwerpunkt raussuchen-du bist doch aus nrw oder??
bambrik
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.06.2007
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2008 - 13:03:49    Titel:

Mädel hat folgendes geschrieben:
vielleicht habt ihr ja farbstoffe als schwerpunkt. dann wird eurer lehrer auch nicht polimerisate als schwerpunkt raussuchen-du bist doch aus nrw oder??


ne, bin aus niedersachsen, wir haben hier 3 themenblöcke:
elektrochemie;farbstoffe; und kohlenwasserstoffe...
Mädel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 131
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2008 - 13:08:40    Titel:

achso, dann hat sich das erledigt ^^
komischer_vogel
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2008
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2008 - 13:13:41    Titel:

Müssen wir jetzt zu Polymerisation mehr wissen als, dass 2 Moleküle aneinander gekoppelt werden (wie genau ist nicht wichtig/ kein auswendiglernen von Mechanismen) und dann haben wir ein Molekül mit doppelter Länge.

Reicht das aus doe rmüssen wir mehr ins Detail gehen?
tufftuff
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.04.2008
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2008 - 13:32:45    Titel:

naja, nicht doppelt so lang..du hast ja eine kettenreaktion, die immer weiter läuft. ich kann die mechanismen auswendig, weil wir die letzte klausur drüber geschrieben haben. aber sie sind ja eigentlich nicht so schwierig.

anwendung von kunsstoffen ist z.b. die nutzung um fossile energieträger zu ersetzen.
man verbrennt also mischkunststoffe, wobei co2 entsteht.
Die folgen sind logisch:
erhöhung des treibhasueffekts
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Mechanismus der Polymerisation Chemie LK
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum