Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Physik LK Niedersachsen 2008
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Physik LK Niedersachsen 2008
 
Autor Nachricht
Simon1
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.03.2008
Beiträge: 123

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2008 - 13:58:12    Titel:

http://theorie.physik.uni-wuerzburg.de/~kinzel/qm/spektrum.html

Zitat:

Auch bei dem Doppelspalt-Versuch herrscht Komplementarität. Wenn wir irgendwie herausfinden, durch welchen Spalt jedes Photon gegangen ist (und uns somit sogenannte Welcher-Weg-Information verschaffen), ergibt sich kein Interferenzmuster auf dem Schirm. Der Gewinn von Information über den eingeschlagenen Weg bedeutet nämlich, daß sich die Photonen am Doppelspalt wie Teilchen verhalten, nicht wie interferierende Wellen. Wir können nur entweder Welcher-Weg-Information haben oder das Interferenzmuster - nie beides auf einmal. (Zwar haben wir oben erwähnt, daß sich beim Nachweis der Photonen auf dem Schirm immer ihre Teilchennatur zeigt, doch dies besagt nichts über die Zustände am Doppelspalt, wo das Interferenzmuster entsteht.)

das trifft den Punkt ganz gut ...
geloh
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2008 - 13:58:55    Titel:

Taddy hat folgendes geschrieben:
ich habe ne ganz andere frage.
wie sieht das mit dem aufagben aus? werden aufgaben aus allen drei bereichen rankommen (so wie in mathe) und kann man wählen und somit vielleicht eiun horrorschwerpunkt vermeiden?
weiß das jemand?
danke und liebe grüße


Man kann zwischen 2 Vorschlägen wählen....ich denke die beinhalten jeweils 2 oder vll sogar 3 von den Zentralthemen...also ich hoffe ich kann mir einen Vorschlag auswählen vo Thema 1 nicht vorkommt^^
d4cl3m
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.04.2008
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2008 - 15:08:14    Titel:

jo hi, komm zwar nich aus nds aber dürfte doch eigentlich ähnlich sein:

wir bekommen 1 pflichtaufgabe( die wählt der lehrer aus) und dürfen dann aus zwei aufgaben eine auswählen!!!

hab da auch gleich ne frage:

Hat jmd den dynamischen Millikan versuch durchgenommen???Ansonsten is ja klar Fel= m*g

Aber wie sieht das jetz aus, wenn man die stoksche kraft betrachtet??
Wir haben im unterricht zwar ne gleichung formuliert, die meiner meinung nach aber auf falschen annahmen beruht und in büchern steht das auch anders!?

Was setz ich für v1 und v2 ein, denn ein tropfen kann doch nicht gleichzeitig sinken und steigen oder seh ich das falsch und hab iwe wegen aufregung nen denkfehler gemacht???


AAAHHHH ich verzweifle hier bitte helft mir!!!!!
Simon1
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.03.2008
Beiträge: 123

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2008 - 16:02:24    Titel:

geloh hat folgendes geschrieben:
Taddy hat folgendes geschrieben:
ich habe ne ganz andere frage.
wie sieht das mit dem aufagben aus? werden aufgaben aus allen drei bereichen rankommen (so wie in mathe) und kann man wählen und somit vielleicht eiun horrorschwerpunkt vermeiden?
weiß das jemand?
danke und liebe grüße


Man kann zwischen 2 Vorschlägen wählen....ich denke die beinhalten jeweils 2 oder vll sogar 3 von den Zentralthemen...also ich hoffe ich kann mir einen Vorschlag auswählen vo Thema 1 nicht vorkommt^^


thema 1?
das ist meiner meinung nach mit abstand das einfachste? da musst du fast nur formeln oder definitionen können Wink
Keks23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 100
Wohnort: Hannoi

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2008 - 18:06:18    Titel:

ich denk mal, das wird ziemlich genauso wie im letzten Jahr. die haben damals 2 vorschläge bekommen, bei einem waren alle in etwa gleich gewichtig, beim anderen war es 35-45-20. nachzuschauen auch hier
http://www.thomas-unkelbach.de/p/abi/abiindex.html
matricularus
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.04.2008
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2008 - 18:09:53    Titel:

Hallo,
Es ist anders als in Mathe, wo alle Themen immer drankommen:
2 Vorschläge,davon
je 1 über ein Thema + Semesterübergriff (eher am Rande)

Also beinhaltet ein Vorshlag nrmalerweise nicht alle 3 Themen, sonder immer nur 1 Hauptschwerpunkt!!
Neuf
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.04.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2008 - 18:17:31    Titel:

weiß einer von euch, ob man in der Lage sein muss differentialgleichungen zu lösen? schließlich kommt man ja über diesen weg zu den gleichungen von ein-und ausschaltvorgängen von kondensator und spule. oder reicht es den einfach nur die gleichungen und den ansatz zu kennen? richtig gelernt haben wir es im unterricht nämlich nicht wirklich...
komischer_vogel
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2008
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2008 - 18:23:02    Titel:

SlapShot hat folgendes geschrieben:
Was denkt ihr muss man vllt. GEschwindigkeit von Quanten oder Elektronen bestimmen gehört das zu den Schwerpunkten bzw. könnte sich als aufgabe ergeben?


Geschwindigkeit von Elektronen ist doch einfach. Dass gehört doch sowieso teilweise zur Ablenkung eines Elektrons im elektrischem Feld (RRL).
Schau mal, du kennst du Formel für kinetische Energie Ekin=1/2*m*v^2 (da steckt die Geschwindigkeit drin) und du kennst die Formel für kinetische Energie eines Ladungsträgern nach der Beschleunigung in einem elektrischem Feld (steht jedenfalls in meiner Formelsammlung) Ekin= Q*U, bzw. = e*U für Elektronen. Dann brauchst du nur noch nach v auflösen.
Und so funktionierts bei jeder Geschwindigkeitsberechnung. Du nimmst immer die Formel für kinetische Energie und suchst nach einer anderen Formel, welche die Energie beschreibt die dem Elektron (oder was auch immer du hast) hinzugefügt wird.

Wenn sowas einfaches drankommt bin ich gerettet. Ich befürchte es wird schlimmer. Bio war ja heute die Hölle, Chemie soll jedoch einfach gewessen sein. Ich hoffe der Physikausschuß ist gnädig mit uns. Immerhin sind wir doch eine Minderheit (an meiner Schule zumindest).


Zuletzt bearbeitet von komischer_vogel am 26 Apr 2008 - 18:44:16, insgesamt einmal bearbeitet
komischer_vogel
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2008
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2008 - 18:28:13    Titel:

Neuf hat folgendes geschrieben:
weiß einer von euch, ob man in der Lage sein muss differentialgleichungen zu lösen? schließlich kommt man ja über diesen weg zu den gleichungen von ein-und ausschaltvorgängen von kondensator und spule. oder reicht es den einfach nur die gleichungen und den ansatz zu kennen? richtig gelernt haben wir es im unterricht nämlich nicht wirklich...


Ich find die Herleitung für die Ein-und Ausschaltvorgänge echt happig. In den RRL steht direkt "Kenntnis der Gleichung für das Zeitverhalten des Entladestroms eines Kondensators".
Das heißt von den acht verschiedenen Gleichung müssen wir nur die Beiden für den Ausschaltvorgang kennen, nicht herleiten. Meine Lehrerin interpretiert, dass genauso. Wär auch echt mieß sonst. Ich lerns nicht.


Zuletzt bearbeitet von komischer_vogel am 26 Apr 2008 - 18:44:31, insgesamt einmal bearbeitet
Keks23
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 100
Wohnort: Hannoi

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2008 - 18:33:27    Titel:

matricularus hat folgendes geschrieben:
Hallo,
Es ist anders als in Mathe, wo alle Themen immer drankommen:
2 Vorschläge,davon
je 1 über ein Thema + Semesterübergriff (eher am Rande)

Also beinhaltet ein Vorshlag nrmalerweise nicht alle 3 Themen, sonder immer nur 1 Hauptschwerpunkt!!


wer sagt das bzw wo steht das geschrieben?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Physik LK Niedersachsen 2008
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
Seite 6 von 17

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum