Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Geschichte LK NDS - wie wars ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Geschichte LK NDS - wie wars ?
 
Autor Nachricht
4everSF
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.03.2008
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2008 - 15:08:38    Titel:

murks hat folgendes geschrieben:
was hatten eigentlich diese komischen hakenkreuzähnlichen zeichen auf dem kleid von germannia (gut dass ich jetzt auch weiß wer das war) zu sagen bzw was bedeuteten die?! also hakenkreuze warens definitiv nicht, meinte unser lehrer nacher, er vermutete was von gekreutzen schwerten oder so, war anscheinend zumidnest nicht wichtig...


Sach ma wollt ihr das nicht verstehen oder was, das ist NICHT Germania, die ist zwar auch fett aber die Tonne auf der Karrikatur ist GRETCHEN (vgl Bild!!!)

Lg
nini =)
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 88

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2008 - 15:17:16    Titel:

mhhh wie war die frage bei 3 nochmal? ich bin der meinung man sollte den begriff nur diskutieren und auch auf den 3.schwerpkt anwenden....nicht erläutern ob das auf den ruhrkampf zutrifft..?...kann mich auch irren hab ich jedenfalls trotzdem kurz angesprochen weil man ja auch das material mit einbeziehen sollte...ich bin der meinung der begriff imp ist die bezeichnung einer epoche und die endet beim 1.wk!.......deshalb ist er kritisch zu betrachten wenn man ihn auf etw anderes anwendet...und ich denke die ziele frankreichs waren andere als die "normalen" im imp
action-werner
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.04.2008
Beiträge: 13
Wohnort: Goslar

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2008 - 15:18:50    Titel:

Ich hab den ersten Vorschlag genommen. Habe deutsche Außenpolitik nicht gelernt, weil ich das Thema nicht mag. Lief eigentlich recht gut und bin einigermaßen zufrieden. Smile
nini =)
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 88

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2008 - 15:23:54    Titel:

@ Kypez: was hast du den zu dem begriff geschrieben?
philosonus
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.04.2008
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2008 - 15:29:25    Titel:

habe zum kleid gar nichts gesagt, aber es könnten auch "eiserne kreuze" sein, die es schon auf der preußischen reichskriegsflagge gab.

ich fand bei aufgabe 2 rapallo aber unpassend, weils ja VOR dem ruhrkampf liegt, insofern hat der ruhrkampf ja keine BEDEUTUNG (danach war ja gefragt) mehr dafür, sondern für das zeug danach. hab dann gesagt dass deutschland friedenspolitik betrieben hat mit dem ziel, sich mit frankreich auszusöhnen, damit die die ruhe haben die innenpolitischen probleme zu lösen und sich wiedern bisschen wirtschaftlich aufzupeppeln.

und bei der letzten aufgabe hab ich dann schon behauptet, dass die auffassung wirtschaftsimperialistischen verhaltens trotz seines heftigen nationalgefühls tragbar ist... frankreich hat den vorwand der zahlungen genutzt um deutschland zu kontrollieren und auszubeuten. das ist imperialistisches verhaltensmuster, mit ausnahme der tatsache, dass es nicht die absicht frankreichs war, das rheinland für immer zu behalten. aber wirtschaftsimperialismus lag schon vor, besonders auch um die wiedererstarkung deutschlands zu unterbinden. oder?

was habt ihr alles mit in die quellenkritische einordnung reingenommen? ich hab nur die üblichen daten (name, titel etc) reingenommen und dann eben angemerkt, dass die zeit (1933) von starkem nationalistischen zeitgeist geprägt war... war nochwas wichtig?


Zuletzt bearbeitet von philosonus am 21 Apr 2008 - 15:31:06, insgesamt einmal bearbeitet
Kypez
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.09.2006
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2008 - 15:29:57    Titel:

gepanzert = amnestie für die französische politik -> in diesem falle fast imperialismus.
nini =)
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 88

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2008 - 15:33:34    Titel:

mhhh habt ihr die karikatur beschrieben? weil ich hab nur die sichtweise erlütert und der des textes entgegengestellt..hab dann zwar auch den schriftzug zb erwähnt aber nich alles erlärt oder so
Norili
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.01.2008
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2008 - 15:34:48    Titel:

sagt mal, bin ich hier ernsthaft die einzige, die geschichte heut verhaun hat?? Embarassed Embarassed

hab spätantike und christentum genommen und kam mit aufgabe 3 und 4 mal überhaupt net klar.. Confused
philosonus
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.04.2008
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2008 - 15:35:21    Titel:

bisschen.. halt gesagt dass das nicht irgendwer is, sondern immerhin poincare, der sie bittet sich umzuziehen.. und dass die vor dem verständigungszimmer stehen da und eben ihre kleidung... dann los mit aussage. also spärlich beschrieben
nini =)
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 88

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2008 - 15:42:03    Titel:

achso oki Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Geschichte LK NDS - wie wars ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Weiter
Seite 7 von 15

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum