Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Asymtoten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Asymtoten
 
Autor Nachricht
Janosch123
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2007
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2008 - 14:25:13    Titel: Asymtoten

Habe eine Folge mit:


h(x) = (4n-4) / (3n+3)

Es sollen die Gleichungen aller Asymptoten des Graphen H angegeben werden.

-> Meine Polstelle ist doch nun bei n=-1, da ich nicht kürzen kann folgere ich das meine Polstelle nicht behebbar ist.

Meine Asymptote wäre doch dann y=-1 also eine senkrechte Asymptote
ist mein Ergebnis richtig? oder stimmt es nicht ! bitte mal einen Blick drauf werfen -DANKE
Tiamat
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 2092
Wohnort: Aurich

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2008 - 14:29:17    Titel:

Deine Gleichung f(x) = (4n - 4) / (3n + 3) verwirrt etwas, da die Variable x nicht mehr auftaucht. Falls n aber die Funktionsvariable ist, hast du Recht mit der Asymptote!
d0meynik
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.04.2008
Beiträge: 340

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2008 - 14:35:46    Titel:

jedoch hast du, wenn du alle asymptoten bestimmen sollst mit x=-1 noch nicht alle bestimmt. du musst dann noch die senkrechte asymptote ausrechnen. dazu einfach n jeweils ausklammern und dann den limes mit n->unendlich berechnen
Janosch123
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2007
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2008 - 14:38:59    Titel:

Hallo,

Sorry, soll so heissen h(x) = 4x-4/3x+3

In der Frage heisst es "Asymptotengleichungen", also muss ich davon ausgehen dass zwei im Spiel sind.

also y= -1
und von der anderen Seite y= x + 1

ich habe in diesem Fall ja dann zeiw Gleichungen die auf die Funktionslücke zusteuern, ohne sie jemals zu berühren.
ist diese Zusatzannahme richtig.

Gruss Janosch
d0meynik
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.04.2008
Beiträge: 340

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2008 - 15:01:43    Titel:

die eine asymptote ist senkrecht -> x=-1
die andere asymptote ist waagrecht -> y= 4/3
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Asymtoten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum