Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Penthatonik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Musik-Forum -> Penthatonik
 
Autor Nachricht
x-x-x
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.08.2007
Beiträge: 824

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 11:42:35    Titel: Penthatonik

Hallo,

ich suche nache einer schönen, einfachen penthatonischen Melodie oder so etwas in der Art auf Klavier.
Ich selbst habe leider keines mehr, sodass ich nicht selbst etwas komponieren kann.
gaffer
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 682

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2008 - 15:51:23    Titel:

Pentatonische Elemente sind in Jeux d'eau Ravel). Das ist aber sau mäßig schwer. Oder sein Konzert für die linke Hand.
Annette89
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 14.12.2005
Beiträge: 2228

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2008 - 18:16:12    Titel:

Hallo x-x-x Smile

Zunächst mal wäre es vielleicht ganz interessant zu wissen, was "Pentatonik" überhaupt bedeutet:

http://de.wikipedia.org/wiki/Pentatonik

Du erhältst also, salopp gesagt, z.B. eine pentatonische Melodie, wenn du auf dem Klavier nur die schwarzen Tasten benutzt, oder wenn du z.B. beim Spielen in der Tonart C-Dur die Leittöne F und H weglassen würdest.

mfg,
Lucie

edit - ups, ich habe übersehen, dass du kein Klavier mehr hast... Aber vielleicht könntest du dir ja trotzdem - von dem ausgehend, was Pentatonik ausmacht - überlegen, wie eine einfache pentatonische Melodie klingen könnte.
Hast du denn gar kein Instrument zur Verfügung?
Mike Lindinger
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 93
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2008 - 19:49:25    Titel:

Hallo, die Pentatonik (penta=5) ist eine einfache 5-stufige Tonleiter, die so klingt, als wenn Du am Klavier nur die schwarzen Tasten spielst, wie schon woanders erwähnt. Höre Dir mal japanische oder afrikanische Musik an, die Melodien sind fast immer pentatonisch. Sing das einfach öfter mit, dann hast Du die Tonleiter bald in Deinem Brain! Gruß Mike
*gretchen*
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.03.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 04 März 2009 - 01:23:49    Titel:

ergo: man darf keine halbtonschritte verwenden!!
du kannst dir wirklich irgendeine Tonleiter ausdenken, die aus Ganztönen und kleinen Terzen besteht! Von welchem Ton auch immer. Häufig wir die Pentatonik auch den Ganztonleitern gleichgesetzt, was aber so nicht ganz richtig ist. Denn Ganztonleiter heißt wirklich NUR Ganztöne, wodurch eine Skala von 7 Tönen entsteht.
Viel Spaß beim komponieren, improvisieren und musizieren schlechthin! Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Musik-Forum -> Penthatonik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum