Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kupfer wird in Eisen(III)Chloridlösung gelöst
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Kupfer wird in Eisen(III)Chloridlösung gelöst
 
Autor Nachricht
d0meynik
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.04.2008
Beiträge: 340

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 12:46:01    Titel: Kupfer wird in Eisen(III)Chloridlösung gelöst

Kupfer wird in 1L Eisen(III)Chlorid Lösung gelöst. c(FeCl3)=2mol/L
Nach dem Vorgang ist c(Fe3+)=0,2 mol/L
Wieso ist c(Cu2+)=0,9mol/L?
Wieviel nimmt die Masse des Kupfers ab?

Also die Rkt.gleichung ist ja:

2 Fe(3+) + Cu -----> 2 Fe(2+) + Cu(2+)

Ich bin jetzt so vorgegangen, dass ich gesagt habe: c(FeCl3)=2mol/L also gilt c(Fe3+)=0,5 mol/L und c(Cl+)=1,5 da ja 3 mal so viel Chlor wie Eisen gelöst ist. (das ist vermutlich auch falsch ^^)

Nach der Reaktion sind noch 0,2mol Vorhanden. 0,5-0,2=0,3 also reagieren 0,3mol Fe(3+).
Somit müsste ja aus einem Fe(3+) 3 Cu(2+) entstehen. Das ist aber laut Rkt.Gl. falsch.

Ein anderer Ansatz wäre, dass ich von den 2mol die 0,2 abzieh. also 1,8 mol. Aus zwei Fe(3+) entstehen laut der R.Gl. ein Cu(2+) Somit wäre dann 0,9*2=1,8 richtig. Aber bei den 2mol/L sind doch auch noch die Cl- dabei???
d0meynik
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.04.2008
Beiträge: 340

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 13:22:25    Titel:

hab meinen fehler bemerkt. hat sich also erledigt...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Kupfer wird in Eisen(III)Chloridlösung gelöst
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum