Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zentralabitur Berlin 2008 gk
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Zentralabitur Berlin 2008 gk
 
Autor Nachricht
mietzmietz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.04.2008
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 16:31:17    Titel: Zentralabitur Berlin 2008 gk

Hey Leute !
zu erst einmal ...wir haben es hinter uns!! Surprised

ICh wollte fragen, welche Aufgabe ihr genommen habt und wie es bei euch lief!?

ICh habe die Analyse von dem Großstadtgedicht genommen... fand es aufjedenfall schwerer als im letzten JAhr Exclamation

lg krissy
dstRoxDaddy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.09.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 16:45:26    Titel:

ja man zum glück
der gute brecht!!erörterung miese geschichte war echt nicht ohne aber wir hatten ein guten deutsch lehrer der hatte echt was im gefühl das sowas rankommt, wir konnten uns gute 2 wochen darauf vorbereiten

habt ihnr evtl vorahnungen für englisch???????
mietzmietz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.04.2008
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 16:58:34    Titel:

englisch:
da kommt aufjedenfall etwas zu globalisation und immigration ran! also ich hoffe Very Happy

was lernt ihr?
dstRoxDaddy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.09.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 18:55:09    Titel:

also wir schreiben fachhochschulreife also fachabi in einem jahr
da haben wir nur themen zur world of work und city life
Pacifico
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.07.2007
Beiträge: 551
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 19:11:57    Titel:

Ja, Globalisation kommt auf jeden Fall! Ich hoffe mit Bild oder cartoon ^^ Aber letztes Jahr kam schon globalisation mit call center outsourcing nach indien. Deshalb wird es diesmal wohl evtl. in Verbindung mit climate change (?) oder so kommen...Oder in Verbindung mit multiculturalism ^^ Dass alles westernized und americanized wird und eine homogene Massenkultur ensteht etc. bla bla.

VIEL GLÜCK EUCH ALLEN!!!
Schaffen wir schon!
RedWing007
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.04.2008
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 19:34:40    Titel:

ich hab die erörterung zu werther genommen. Hm der text war manchmal komisch, aber eg doch verständlich, also zumindest die kernaussage des textes.
knuuut
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.04.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 20:28:00    Titel:

könnt ihr mal genau die aufgabe mit werther beschreiben, unser lehrer hatte die rausgenommen? hat jemand die aufgabe mit woyzeck gemacht?
mietzmietz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.04.2008
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 20:58:36    Titel: lk englisch

dieses mal könnte es doch auch sein, dass american dream rankommt oder?
cavey
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.04.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2008 - 00:20:53    Titel: ernst toller "hinkemann"

also ich hab das thema: wirkungsabsicht des dramas
analyse und interpretation einer szene vom stück ernst tollers "hinkemann" gewählt

als erstes hab ich eine in die thematik einführende einleitung geschrieben über büchners dramenfragment woyzeck im allgemeinen... schreibsituation historischer kontext soziales drama etc.pp. und dann als übergang zur analyse und interpretation des stücks mich noch mal auf die zweite aufgabe sprich die beurteilung bezogen ob es denn merkmale des dramenfragments woyzecks aufweist
"büchner war seiner zeit voraus blabla... er prägte nicht nur zur seiner zeit viele dichter, sondern auch später waren viele dichter wie max frisch von georg büchners schreibkunst angetan" blabla ist auch ernst toller von büchner geprägt? finden man gemeinsamkeiten zu woyzeck?

dann hab ich angefangen mit der analyse die ging ziemlich lang bei mir... hab analyse und interpretation in wechselbeziehung gesezt...
bin auf schlagwörter wie "erstklassiges menschenmaterial" "ratten im käfig" "jungferehre" und so weiter eingegangen... hab den hinkemann als nicht mehr weiter wissenden dargestellt... als jemanden der aufgrund seines verloreren beines an selbstwertgefühl verloren hat und darum bangt dass seine frau ihn aufgrunddessen nur noch lächerlich findet... seine frau "grete" ist die einzige person die ihm noch die bisschen liebe gewährt... "bisschen liebe" ---> sehr einsam... hat angst vor der völligen vereinsamung ---> möchte somit sein verlorenes bein mit der befriedigung der materiellen bedürfnisse seiner frau ausgleichen... deshalb auf der suche nach arbeit--> geld...
beim budenbesitzer angelant... tanzt plötzlich ein behinderter mensch mit einem bein auf... doch der budenbesitzer wollte kräftige männer... hinkemann war zudem dick "schwammig" ... nicht ernstzunehmend geht er mit dem hinkemann um... sagt zum hinkemann der eigtl. nicht "erstklassiges menschenmaterial--->mensch als objekt" ist dass er den job... der als sensation beschrieben wird trotzdem haben kann...
danach erläutert der budenbesitzer die gesellschaftlichen verhältnisse:
flöte: menschen wie der budenbesitzer die unmoralisch vorgehen und so groß rauskommen und aufsteigen... trommeln--- niedere schicht die sich von den klängen der flöte kontrollieren lassen...
der hinkemann kommt nicht ganz mit und fragt was denn jetzt die sensation sei... im großen und ganzen fragt er... wie kontrollieren sie denn die untere schicht...
daraufhin gibt der budenbesitzer dem hinkemann einen käfig voller ratten-> symbol für untere schicht
und nach dem motto... willst du einer von uns sein dann musst du unmoralisch handeln... moral schränkt dich in deinem tun und handeln ein!!! beisse den raten einfach in die kehle... so kontrollierst du die schwächeren!!!! kontrollieren wird hier desöfteren mit= belustige erregen in ekastase bringen gleichgestellt...
hinkemann jedoch hält viel von moral
der budenbesitzer verleitet ihn jedoch dazu
spricht den vergleich mit jungferehre an... moral kann wieder hergestellt werden wie zerrissenes jungferhäutschen beim arzt... erkennt zudem die ausweglosigkeit des hinkemanns... und nutzt diesen behindert zu seinem gunsten aus... in dem er ihn mit geld lockt... scheut nicht davor ab, dass vor ihm ein behinderter steht... handelt halt unmoralisch...
später setzt sich der budenbesitzer mit der obrigkeit gleich adel könige etc. welche menschen wie hinkemann wie fenrgesteuert in einem karussel sprich regelkreis unter kontrolle haben und steuern...

bei der beurteilung hab ich geschrieben halt... gemeinsamkeiten mit woyzeck klar zu erkennen... budenbesitzer klar mit hauptmann doktor und tambourmajour gleichzusetzen... gesellschaftskritik... sprachrealismus.... wirklichkeitsgetreu... typen und charaktere schema---> hinkemann = verdeutlicht seine behinderung...--> budenbesitzer nimmt keine rücksicht skrupellos.... dann noch was zum brief an die braut... wo büchner solche menschen wie der budenbesitzer einer ist total kritisiert und hass gegen sie verspürt... dann meine eigene meinung feddisch

achja und natürlich auf das thema eingegen... wirkungsabsicht...
man wollte gesellschaftliche probleme wirklichkeitsgetreu darstellen... den mensch seiner zeit einen spiegel vor augen halten... das duplikat des wirklichen und so den mensch auf grund der objektiven darstellung selbstkritisch das drama zu lesen... realismus wurde verstärkt durch ellipsen beim hinkemann---> verdeutlicht das nicht-mehr-weiter wissen und seine hilflosigkeit... zudem noch der redeanteil: budenbesitzer fast nur am plappern... = dominanz verdeutlich...
sprachrealismus durch umgangssprache ----> authentizität schaffen durch sprache!!!! ja das wichtigste ist eigtl. nur die gesellschaftskritik... die unmoralisch handelnden menschen... diese kritisierte büchner auch zutiefst
NonPlusUltra000
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2008 - 19:38:26    Titel:

ähmm naja der budenbesitzer würde ich mal sagen ist eher der doktor, aber naja mal schauen wie gesagt Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Zentralabitur Berlin 2008 gk
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum