Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Prüfungen - Tipps vom Lehrer bekommen? :-)
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Prüfungen - Tipps vom Lehrer bekommen? :-)
 
Autor Nachricht
mistaker
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.03.2008
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 18:45:05    Titel: Prüfungen - Tipps vom Lehrer bekommen? :-)

Hejho,

wollte mal fragen, ob euch in irgendeiner Art geholfen wurde?
Also mir hat mein LK-Lehrer in der Prüfung 3 wertvolle Tipps gegeben (Deutsch LK Berlin), z.B. als ich ihn einfach mal fragte ob im Jahr 1987 irgendwas besonderes war (Antwort: Kopfschütteln), und dass ich mir gut überlegen soll, wie Berlin 1948 aussah, und auch hier, dass die Jahreszahl nix zu bedeuten hat, ausser dass es 3 Jahre nach dem WK ist.

Vielen Dank an meinen Lehrer ^^ Wie ging es euch?
Mokelchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.10.2007
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 18:58:57    Titel:

Hallöle,

du hättest vll auch mal erwähnen sollen, dass es sich um die aufgabe mit dem gedichtsvergleich handelt und nicht nur den deutsch LK erwähnen. Außerdem vll. auch, dass es sich um die prüfung in berlin handlelt. ansonsten hat ja keiner ne ahnung, worüber du da geredae schreibst Very Happy
Meine LK lehrerin war so nett und hat mir das metrum fürs erste gedicht gesagt, da sie der meinung ist, dass man sowas nicht zwingend wissen muss.
wie berlin 48 aussah, hätte man sich aber auch denken können, also ich brauchte dafür keinen hinweis.
war übrigens die einzige ausm meinem kurs, die den gedichtsvergleich genommen hat... alle anderen haben werther oder woyzeck genommen. sprachnormierung wurde bei uns als aufgabe von unserer lehrerin rausgekickt (leider).
meine lehrerin hat aber auch anderes tipps gegeben und uns am anfang auch nochmal drauf hingewiesen, dass wir uns die aufgaben "schönlesen" sollen und hat ein paar hinweise gegeben, worauf wir achten sollen (leider keine weiteren tipps für meine aufgabe *grml*)
math_SD
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.02.2006
Beiträge: 1166

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 19:01:54    Titel:

nope, keine Tipps.

Zuletzt bearbeitet von math_SD am 24 Apr 2008 - 13:27:09, insgesamt einmal bearbeitet
-Isis-
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.02.2007
Beiträge: 151
Wohnort: BaWü/SH

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 19:03:39    Titel:

Bitte? Die Lehrer geben euch Tips???

Wie gemein isn das? Ich will auch Tips bekommen Sad wieso sehen unsere Lehrer das nicht so locker... Mennno
Thebozz-mismo
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.08.2006
Beiträge: 561

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 19:11:17    Titel:

Also bei uns haben die Lehrer keine richtigen Tips bekommen, nur eventuell Verständnisprobleme und die auch nur selten.
Standartantwort "Ich darf dir nicht helfen" oder "Keine Ahnung". Die zweite Antwort ist teilweise verständlich, weil die Lehrer die Aufgaben meist auch nicht durchschauen können...
sand89
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.08.2007
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 19:19:51    Titel:

find ich auch zum kotzen. *neid* Evil or Very Mad
Hima
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 19:20:54    Titel:

na ja so sachen wie.. berücksichtigt bei aufgabe das und das dies oder jenes oder schreibt VIEL bei aufgabe zwei.
NaHee
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.08.2007
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 19:46:20    Titel:

habt ihr ein glück! unser lehrer war gerademal so freundlich uns auf einen rechtschreibfehler in der AUFGABENSTELLUNG hinzuweisen..tsss Rolling Eyes
Hima
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 19:48:30    Titel:

lol das ist natürlich auch.... hilfreich Rolling Eyes
Shadowman
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.04.2008
Beiträge: 139

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 19:57:02    Titel:

Bei uns wurden die Abis unter Aufsicht der Schulleitung ausgeteilt, ich glaube, hätte da jemand auch nur irgendetwas gesagt, wäre das Abi sofort gecancelt worden. Die Fachlehrer hatten dann bei uns auch keine Aufsicht, so dass nur Lehrer zugegen waren, die garantiert nicht helfen konnten, es hat sich auch keiner getraut, zu fragen, wurde auch alles protokolliert.

Nicht mal eine kleine Anmerkung im Sinne von "ist machbar dieses Jahr" o.ä. konnten wir während des Abis hören, war schon eine seltsame Athmosphäre. Gerade in Englisch war absolut nicht klar, ob die Aufgabenstellung sich nur auf den Text oder auf eine Einordnung in einen größeren Zusammenhang bezog.

Kann diejenigen, die auch noch echte TIPPS bekommen haben, nur beglückwünschen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Prüfungen - Tipps vom Lehrer bekommen? :-)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum