Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

mess-, steuerungs- und regelungstechnik...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> mess-, steuerungs- und regelungstechnik...
 
Autor Nachricht
bequax
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 21:42:14    Titel: mess-, steuerungs- und regelungstechnik...

hallo @all,

ich hoffe ich bin hier richtig Wink
ich suche ein gutes buch zu dem oben genannten thema (MSRT)...scheint heftig zu sein, deshalb pauke ich jetzt schon für den nächsten prüfungszeitraum. in unserer bibliothek habe ich ncihts schönes gefunden.
muss ich evtl. zu jedem der drei teilgebiete ein seperates buch suchen?
sm00ther
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2008
Beiträge: 4451

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2008 - 22:39:04    Titel:

Hallo,
ich studiere Elektrotechnik und habe diese Fächer bereits gehabt bzw. habe sie derweil.

Ich weiß nicht, welche Inhalte ihr in Messtechnik behandelt. Hast du diesbezüglich genauere Informationen?
Ich kann, für unsere Messtechnikvorlesung jedenfalls, von Elmar Schrüfer - Elektrische Messtechnik empfehlen.

Ich würde dabei aber eine ältere Version benutzen, da die Formeln in neuen Versonen sehr fehlerhaft sind und man viel korrigieren muss. Das ist der einzige Nachteil, ansonsten finde ich das Werk super!

Zum Thema Regelungstechnik:
Hier kann ich dir zwei Werke empfehlen:
Unbehauen - Regelungstechnik I
Lutz/Fendt - Taschenbuch der Regelungstechnik

Der Unbehauen gilt an vielen Hochschulen als Standardwerk. Es ist allerdings auf einem recht hohen Niveau geschrieben, so dass man viele Absätze wiederholen bzw. in anderen Werken nachschlagen/ergänzen muss. Wenn man das aber verstanden hat, kann man dem Werk viel Wissen entnehmen.
Beim Lutz/Fendt kann ich nur sagen, dass es ein noch besseres Buch ist, auch auf einem niedrigeren Niveau. Allerdings ist es kein wirkliches Lehrbuch, aus dem man sich Wissen aneignen kann. Es dient aber definitiv zum besseren Verständnis, zumal es sehr praxisnah beschrieben ist.

Aber auch hier solltest du dich vorher informieren, welche Themen ihr behandelt und ggf. noch mal posten. Dann kann ich dir sagen, inwiefern die Bücher auf eure Inhalte eingehen.

IMHO ist der Thread aber besser im Ingenieursforum geeignet.

MfG
sm00ther
bequax
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2008 - 20:05:35    Titel:

hi, danke erstmal für deine umfangreiche antwort!
nach den büchern werde ich montag mal schauen (freitag muss ich zum arzt termin)...

zu den themen:

messtechnik:
Wirklicher Quantisierungsfehler
Größe des wirklichen Elementarschrittes e
Aufgerundete Bitzahl
Exakte Anzahl der Bits
Anzahl der erforderlichen Schritte
Fehlerfortpflanzung bei zufälligen Fehlern
messung mechanischer größen
messung thermischer größen
maßsysteme
durchflussmessung usw.

regelungstechnik:
dynamik von regelstrecken
darstellung von regelstrecken
dimensionierung von reglern
Kondensator als D-Glied
Wirkungsplan für ein RC-Netzwerk
Linearisierung einer P-Strecke
Strecken mit Proportionalverhalten
Strecken mit Proportionalverhalten
Kennlinienfeld einer Gasdruckregelstrecke
Kennlinienfeld einer Gasdruckregelstrecke
Strecken mit integralem Verhalten
Strecken mit Verzögerung, PT1-Glied usw.

steuerungstechnik:
schaltnetze
robotersteuerung
numerische steuerung
sps usw.

so ungefähr streuen sich die themen...
nochmals vielen dank
sm00ther
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2008
Beiträge: 4451

BeitragVerfasst am: 25 Apr 2008 - 19:02:39    Titel:

Hallo,
wenn deine Hochschulbibliothek die drei Werke im Sortiment hat, schau sie dir auf jeden Fall an.
Der Walter/Fendt ist für die Automatisierungstechnik zu vergleichen mit der Bibel für dich Christen.

Unbehauen - Regelungstechnik 1 passt auch wunderbar und Messtechnik vom Schrüfer... Nun ja, das Fach ist ein bisschen länger her. Schau es dir am besten selbst an und gewinne einen Eindruck.

MfG
sm00ther
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> mess-, steuerungs- und regelungstechnik...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum