Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Eigenschaft einer Person
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Eigenschaft einer Person
 
Autor Nachricht
climber
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 28 Apr 2008 - 15:09:00    Titel: Eigenschaft einer Person

Ich habe ein Problem mit dem Eigenschaftsirrtum einer Person.

Kann ich einen Dienstleistungsvertrag wegen Eigenschaftsirrtum anfechten, weil die Leistung nicht erbracht werden kann? Ich hätte da an einen Irrtum in der Leistungsfähigkeit einer Person gedacht...

Wie wäre die Sache zu bewerten, wenn sie nur an einem Tag nicht erbracht werden kann, dann wäre sie ja nicht von Dauer....
und wie wäre es, wenn der Handwerker keinen Einfluss hat, dass er heute nicht leisten kann, weil z.B. sein Holzlieferant erst morgen wieder liefern kann.

Danke für eure Hilfe!
Schreibgeil
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2004
Beiträge: 230
Wohnort: Frankfurt(Oder)

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2008 - 12:01:49    Titel:

Soll es denn definitiv ein Dienstleistungsvertrag sein? Oder ist vom Handwerker nicht vielmehr ein Erfolg geschuldet --> Werkvertrag?

Du müsstest mal ein konkretes Beispiel bringen, weil so wie Du es bisher schilderst kann es alles und nichts sein...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Eigenschaft einer Person
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum