Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Definitionsbereich, Ableitung und Nullstellen (Parameter)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Definitionsbereich, Ableitung und Nullstellen (Parameter)
 
Autor Nachricht
mathelehrling
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: 28 Apr 2008 - 20:51:08    Titel: Definitionsbereich, Ableitung und Nullstellen (Parameter)

Hallo,
kann mir bitte jemand helfen den Definitionsbereich, Ableitung (1. und 2.) und Nullstellen zu ermitteln. Ich verstehe das nicht und irgendwie kann auch mein Rechner mir die Funktion nicht anzeigen, auch wenn ich Werte für k einsetze.



Danke im Voruas!

Mathelehrling


Zuletzt bearbeitet von mathelehrling am 28 Apr 2008 - 21:03:39, insgesamt einmal bearbeitet
Thebozz-mismo
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.08.2006
Beiträge: 561

BeitragVerfasst am: 28 Apr 2008 - 21:02:00    Titel:

Bild ist nicht zu erkennen bzw. ich sehe, dass du das bild bei Rapidshare hochgeladen hat.
Ein Tipp: Lad es doch bei imageshack.us hoch. Da kann man es direkt verlinken...
mathelehrling
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: 28 Apr 2008 - 21:04:06    Titel:

Hoffe das Problem ist behoben.
Thebozz-mismo
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.08.2006
Beiträge: 561

BeitragVerfasst am: 28 Apr 2008 - 21:17:44    Titel:

Problem ist behoben; ich kann das Bild jetzt sehen.
So, ableiten dürfte wohl kein Problem sein, da du bestimmt mit der Quotientenregel vertraut bist(Hier zur Hilfe die erste Ableitung: f'(x)=((1)/(x-k)^2)-((1)/(x-1)^2)
Zum Definitionsbereich kann man sagen, dass dieser Element aller reellen Zahlen außer k und 1(Nenner gleich 0 setzen)
Nullstellen kann ich keine finden...zudem kann man noch sagen, dass wenn die FUnktion gegen +/- unendlich läuft, dann gegen 0 geht, d.h. y=0 ist waagerechte Asymptote.
mathelehrling
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: 28 Apr 2008 - 21:26:25    Titel:

Danke Thebozz-mismo! Nur ein Frage. Meinst du die Nullstellen kann man nicht finden oder sie sind nicht da?

Weil bei mir kommt 0 raus wenn ich die suche. Aber wie soll man das interpretieren.
Thebozz-mismo
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.08.2006
Beiträge: 561

BeitragVerfasst am: 28 Apr 2008 - 21:28:16    Titel:

Meiner Meinung nach existieren keine Nullstellen Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Definitionsbereich, Ableitung und Nullstellen (Parameter)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum