Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Normalformen in Datenbanken
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Normalformen in Datenbanken
 
Autor Nachricht
DennisXX
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 181

BeitragVerfasst am: 16 Jun 2008 - 13:04:49    Titel:

Ach so. Vielen Dank für deinen Post. Würde es denn einfach ausreichen, ein solches Beispiel als einen mögichen Beweis in der Klausur aufzuführen?

Ehrlich gesagt weiß ich jetzt nicht, ob ich mich selbst und meine Informatik-Fähigkeiten in Frage stellen soll, weil ich darauf nicht gekommen bin. Hätte man sich eigentlich selbst herleiten müssen.

Naja diejenigen in diesem Forum, die immer auf die FH Studenten draufhauen, werden sich hier wieder bestätigt sehen (FH´ler? Die können doch fast nichts!).
Masor
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.07.2006
Beiträge: 256

BeitragVerfasst am: 16 Jun 2008 - 15:02:33    Titel:

Wie lautet denn die konkrete Aufgabe?
Aber formaler und korrekter als durch ein Gegenbeispiel lässt sich wohl kaum zeigen, dass etwas nicht stimmt.
DennisXX
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 181

BeitragVerfasst am: 16 Jun 2008 - 15:28:03    Titel:

Das ist die konkrete Aufgabenstellung:

Gegeben ist ein Schema R=(X,F) mit X = {A,B,C} und F={AB->C, B->C}
Bitte weisen Sie nach, dass sich A -> C aus F nicht ableiten lässt, d.h. dass A -> C nicht Element von F ist (Es gibt also keine Subtraktionsregel aus AB->C und B->C folgt A->C).
Masor
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.07.2006
Beiträge: 256

BeitragVerfasst am: 16 Jun 2008 - 15:54:16    Titel:

Definitiv völlig ausreichend.
DennisXX
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 181

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2008 - 19:23:01    Titel:

Hallo,

ich habe hier eine alte Klausuraufgabe herausgekramt und würde mich freuen, wenn ihr mal meine Antwort checken würdet.

Frage:
Begründen Sie knapp, weshalb das ACID Prinzip Synchronisationsprobleme wie Dirty Read, Lost Update und Inconsistent Analysis vermeidet.

Meine Antwort:
Die Transaktionen auf der Datenbank sollen der Datenbank so vorgegeben werden, als sei sie die einzige, die auf ihr opieren/arbeiten will. Tatsächlich aber zwerden eitlich verzahnt mehrere Transaktionen ausgeführt. Jede Transaktion wird für sich alleine isoliert ausgeführt. Sollte es hier zu irgendwelchen Problemen kommen, werden alle bisherigen Operation wieder rückgängig gemacht, um eine Inkonsistenz der Daten zu vermeiden.
DennisXX
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 181

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2008 - 17:55:46    Titel:

???
DennisXX
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.11.2005
Beiträge: 181

BeitragVerfasst am: 19 Jun 2008 - 19:35:05    Titel:

Zwei Fragen habe ich nochmal: Was geschieht eigentlich, wenn ich nur Attribute in meiner Realtion stehen, die durch andere Atribute funktional bestimmt werden? Gibt es dann überhaupt noch Extrempunkte? Extrempunkte sind Attribute, die nirgends funktional bestimmt sind und an jedem möglichen Schlüsselkanidaten beteiligt sind.

und

Kann ein Relationsschema, dass in dritter Normalform vorliegt noch Updateanomalien aufweisen?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Normalformen in Datenbanken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum