Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Straf- und Zivilrecht in der Fallbearbeitung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Straf- und Zivilrecht in der Fallbearbeitung?
 
Autor Nachricht
robelz
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.03.2006
Beiträge: 261

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2008 - 15:39:00    Titel: Straf- und Zivilrecht in der Fallbearbeitung?

Ich lese grad in der Examensvorbereitung "Öffentliches Recht in der Fallbearbeitung" von Schwerdtfeger und muss sagen, es ist schlicht und ergreifen überragend. So ein gutes Buch hatte ich wohl nie. Sensibel geht der Autor mit der Angst des Studenten vor dem ÖR um, spricht oft gemachte Fehler an (man ertappt sich dabei, den selbst gemacht zu haben), gibt Lösungsvorschläge, zeigt wie man zielstrebig und gradlinig, aber ausführlich genug auf ein Problem zusteuert, woran man ein "zentrales Problem" mit einem "vom Klausursteller nicht gewollten Problem" unterscheidet etc. Kurzum: Überragend! Meiner Meinung nach sollte es jeder Student gelesen haben. Heute würde ich sagen: Am besten nach dem 4. Semster und vor den großen Scheinen, so diese angeboten/verlangt werden...

Nun aber die Frage: Gibt es Vergleichbares auch für die anderen Gebiete?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Straf- und Zivilrecht in der Fallbearbeitung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum