Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abi Sachsen 2008 (Deu)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Abi Sachsen 2008 (Deu)
 
Autor Nachricht
0dunkelbunt0
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.05.2008
Beiträge: 27
Wohnort: pirna

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2008 - 13:21:05    Titel:

Ich hab Sarah Kirsch genommen ^^
Schönes Gedicht. Ich mag Sarah Kirsch zwar nich, aber das war echt nich schleeecht...Faust war nich nett...und Rilke hätte ich gerne genommen, aber dürfen ja nur die Binas...*kopfschüttel*
Milka Farina U.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.05.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2008 - 13:25:30    Titel:

hab schachnovelle genommen.
nach 9 seiten hatte ich keine lust und elan mehr weiter zu schreiben Very Happy
man hab echt glück gehabt, ma schauen was es geworden is..
hoffe ich hab ni s thema verfehlt...
thomasrichter
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.05.2008
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2008 - 13:26:13    Titel:

0dunkelbunt0 hat folgendes geschrieben:
Faust war nich nett...
Darüber mache ich mir Sorgen, ich fand es gut, aber so wneige haben es genommen. Wahrscheinlich hab ichs unterschätzt.
gymi08
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.05.2008
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2008 - 13:30:46    Titel:

Zitat:
Darüber mache ich mir Sorgen, ich fand es gut, aber so wneige haben es genommen. Wahrscheinlich hab ichs unterschätzt.
[/quote]

hmmm, also ich fand deine beschreibung schon irgendwie kompliziert, bei all den themen vom grundkurs, warum zum teufel, nimmst du ne faust-erörterung Shocked ... naja aber mal schauen ... gibts denn jetzt jemanden der im lk steppenwolf genomm hat? Confused
Nilman
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2008 - 13:32:22    Titel:

Ich hab zwar Steppenwolf genommen, aber so ganz sicher bin ich mir da auch nicht. Hab folgendes geschrieben (Kein Gewähr auf Richtigkeit)

- vom Aufbau und Inhalt ist es eine Nachahmung des original Traktates
- im Roman wird die Person des Steppenwolfes auseinander genommen und dargestellt sowie eine Lösung angeboten: der Humor
- bei Wolfenstein wird die Person des Steppenwolfes auf die Gesellschaft bzw. Gemeinschaft übertragen
- Wolfenstein beschäftigt die Frage ob ein Leben in der Gemeinschaft und die menschliche Zerissenheit sich gegenseitig ausschließen, oder ob es wie im Roman eine Lösung gibt
- ist der gleichen Meinung wie Hermann Hesse, jedoch radikaler. er lobt Hesse aber auch, da er bereits einen ersten Schritt tätigt
-> will dass Literatur als Lösung mehr an der Wirklichkeit ist

Das hab ich zu seinen Standpunkten geschrieben. War noch mehr, aber das hab ich schon wieder vergessen.

Zur Erörterung selbst:

- die lösung des Humors findet er abwägig <-> dagegen hab ich ziemlich stark argumentiert, dass der Humor im Roman ein Sinnbild für mehr ist: innere Öffnung der Seele, um sich selbst reflektieren zu können usw.
- dann stellt er Harry Haller als Anarchist hin, der die ganze Welt umboxen will <-> hab so groß geschrieben, dass er nicht die welt umstürzen will, zwar tiefe ablehnung empfindet, aber er auch selbst probleme mit sich hat
- dann fordert er mehr realität, statt irrealität der Romantik; da habe ich zugestimmt, da grade das magische Theater recht abstrakt war und man damit die Möglichkeit der Erlösung falsch verstehen konnt. Wie wir wissen, wurde das Buch ja häufig missgedeutet - das hängt auch mit der entfernten Wirklichkeitsform zusammen.
- problematik ist wichtig für menschliche zukunft - auch hier habe ich Wolfenstein zugestimmt, da man sonst wie der Steppenwolf in seiner Zerissenheit verendet. Man sollte also versuchen den Weg von Harry haller zu gehen.

Ich hoffe mal das stimmt wenigstens Ansatzweise Smile
altertoby
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.03.2006
Beiträge: 134

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2008 - 13:42:16    Titel:

huhu,
also vorweg bin GK Wink

Ich hab gehofft, dass Faust-Interpretation dran kommt (im Vorabi Kerker mit 14 Pkt Wink ), aber dann war nur so ne richtig dumme Erörterung (wie ich fand).
Also man musste ja leider auf den ganzen Faust eingehen für die Erörterung und ich wüßte nicht wie ich das mit "Faust und Mephisto als eine Person" im ganzen Buch finden soll... z.B. wie wettet man mit sich selber oder Faust-Herr-Wette? Wink obwohl ich die Gedanken an sich sehr gut fand Wink

Das Sarah Kirsch Gedicht... grrr hätte ich da mal besser aufgepasst, wie hatten das glaube ich Wink Aber ich hab ne kleine Abneigung gegen die Frau (z.b Liebesgedicht in ein wunderschönes pol. Gedicht umgedichtet^^)

Also hab ich Schachnovelle genommen. Eigentlich auch gut klar gekommen, nur was soll man da "interpretieren", ich kam mir eher auf ne bewertende Beschreibung. Ab und zu mal ne Metapher oder Vergleich gefunden, aber meine Interpretation endete meist so, dass ich dann das gleiche geschrieben hab wie es im nächsten Satz schon drinne stand Smile

Im allgemeinen fand ich es net so toll, aber ist ja auch Deutsch Wink
gymi08
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.05.2008
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2008 - 13:43:58    Titel:

hmmm, naja so ein paar punkte habe ich auch so , zb das mit dem humor usw. dass er humor nicht als lösung sieht, hab aber dann geschrieben, dass halt der humor zur rettung der seele ua dient und zur heilung und im größeren sinne auch mit der "wahren Kultur" dh Klassik und Romantik in Ver´bindung gebracht werden kann und darum von größerer Bedeutung ist ... Ja das mit dem anarchisten hab ich auch, dass haller eben auch das kleinbürgertum nicht ablehnen konnte, óbwohl ers wollte, weil es ihm sicherheit gibt .. naja, so vom inhalt mach ich mir jetzt nicht mehr unbedingt sorgen... mein problem ist, dass ichs nicht aufn punkt bringen konnte und vor allem alles so ungeordnet gemacht hab ... wusste aber auch nicht, wie ich da nen roten faden hätte rein bringen können...
wie habt ihr das gedicht verstanden, ich fand das total schwer, aber auch die erste aufgabe war komisch ,oder?
Nilman
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2008 - 13:48:35    Titel:

Jup, das mit dem roten Faden war auch mein Problem. Habe bis 10 Uhr erstmal nur gesessen und habe den Text analysiert und versucht mir irgendeine Struktur einfallen zu lassen. Eigtl hält mein "Werk" nur die Einleitung und der Schluss zusammen :-/ Das Gedicht war sehr fies wie ich fande; denke da werden viele aufs Näschen gefallen sein ...

Zuletzt bearbeitet von Nilman am 09 Mai 2008 - 20:40:49, insgesamt einmal bearbeitet
dennis18rc
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 25.02.2008
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2008 - 13:57:15    Titel:

ich hab zwar ne geschrieben weil ich mündlich mache aber ich denke mal das ich schachnovelle genommen hätte weil sarah kirsch die gedichte hatten wir im unterricht nur kurz kann mich nur erinnern haben alle gefeiert weil die seltsam geschrieben waren da sagte die lehrerin schon muss man aufpassen hatten bei uns im unterricht auch viele falsch gedeutet
also faust hätt ich wahrscheinlich auch ne genommen^^
gymi08
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.05.2008
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2008 - 14:00:43    Titel:

hihi, ja das war bei mir das gleiche, ich dacht so nach 2 stunden als ich dann fertig war mit lesen und konzept überlegen.., dass ich vielleicht doch lieber ein andres thema nehmen sollte ... nunja aber da wars zu spät.. mann, ich fand die aufgaben diese jahr echt so scheiße, ich hätt nie erörterung genomm, aber es blieb mir gar nischt andres übrig ... son scheiß.. @ nilmann : aus welcher stadt kommst du?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Abi Sachsen 2008 (Deu)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 3 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum