Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Sport in der Berufsschule
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Sport in der Berufsschule
 
Autor Nachricht
englein89
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.06.2007
Beiträge: 570

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2008 - 13:45:25    Titel: Sport in der Berufsschule

Hallo,

an die Azubis: Wie sieht es mit Sport an der Berufsschule aus? Viel, wenig, anstrengend, lächerlich?

Ich habe nämlich eine chronische Verletzung am Handgelenk und daher schreckt es mich schon etwas ab auch noch die nächsten Jahre "Schulsport" treiben zu müssen Wink
Rhön_Sprudel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 12
Wohnort: NBG

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2008 - 10:42:25    Titel:

eher lächerlich^^


BTW: wir hatten im 1 und 3. jahr keinen sport unterricht
DaniSahne1985
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.07.2007
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2008 - 23:01:22    Titel:

Bei uns macht es schon Spass. Man hat in der Regel in einem Ausbildungsjahr Sport und die Wünsche von uns wurden berücksichtig. Wenn also die Mehrheit der Klasse für Volleyball war, dann wurde das auch gespielt, dazu noch eine andere Sportart.

Meist eben Volleyball, Basketball, Badminton, Fussball oder Tischtennis.

Sind meiner Meinung nach alles Sportarten, mit denen man gut leben kann.
englein89
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.06.2007
Beiträge: 570

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2008 - 10:20:08    Titel:

Achso, ich dachte man hätte die ganzen 3 Jahre Sport. Und das wird alles ganz normal benotet?
Wenn man nur Teamspiele spielt, geht das ja. Ich dachte das wäre wie im normalen Sportunterricht mit Joggen, Leichtathletik etc
faiblesse
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 1930
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2008 - 16:08:05    Titel:

Also wir hatten sogar nur ein halbes Jahr Sport. Und es war lustig.

Haben auch hauptsächlich Basketball, Fußball und Badminton gespielt.

Da wir einen Referendar hatten, und der bei uns ne Prüfung gemacht hat, hatten wir auch ne kurze Session zu Muskelaufbau..aber war ganz ok..
dornbusch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 3823

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2008 - 20:41:22    Titel:

Engelein, du hast schon recht! Laut Lehrplan soll jedes Jehr Sportunterricht stattfinden. Bedingt durch den katastrophalen Lehrermangel auch an Berufschulen, muß manchmal Unterricht ausfallen.
An unserer Schule haben wir einen eigenen Sportplatz und eine Turnhalle. (Leider keinen Schwimmbecken).

Da leider viele Schüler durch ihr Übergewicht behindert sind, leidet die Qualität des Sportunterrichts etwas.
Ansonsten ist der Sportunterricht aber eine wichtige Abwechslung zum Klassenzimmer!
ebt'ler
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 691

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2008 - 21:12:25    Titel:

Sport ist Mord

Wir hatten in der Berufsschule zwei Halbjahre sogar Schwimmen zusätzlich zum „normalen“ Sportunterricht

Ihr sagt jetzt: toll ein bisschen Planschen im Sommer ist ganz nett
Ich sag: wer schon mal 1km (20 mal eine 50m Bahn) auf Zeit geschwommen ist weiß das man beim schwimmen sogar Schwitzen kann (ich hab’s vorher selbst nicht geglaubt)

Es kommt also drauf an welcher Schule du welchen Lehrer hast, ob es dann spaß oder kaputt macht

viel Glück, das du was leichtes abbekommst
_-Kinkerlitzchen-_
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 1
Wohnort: nähe Güstrow

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2008 - 21:20:36    Titel:

Keine Sorge engelein. Der Sport in der Berufsschule ist lächerlich Wink

Ich hatte 3 Jahre durchgängig Sportunterricht und wir haben die ganze Zeit nur Volleyball gespielt Confused Okay ab und zu haben wir auch mal Dauerlauf gemacht, aber nur einmal pro Schuljahr... Razz

Mach dir keine Bedenken, selbst die Unsportlichsten haben bei uns ne 2 geschaftt Wink

LG
englein89
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.06.2007
Beiträge: 570

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2008 - 21:35:26    Titel:

Ok, das informiert mich schonmal ganz gut.

Finde aber den Sportunterricht, gerade ab dem Alter wo man volljährig ist, total überflüssig. Irgendwann sollte man einfach selbst entscheiden dürfen, wann man sich wie bewegt. An der Uni gibts ja auch keinen obligatorischen Sportunterricht und viele, die an der Berufsschule sind, sind heute schon volljährig.
angel8699
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2008
Beiträge: 116
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 10 Mai 2008 - 09:08:24    Titel:

Wir hatten leider gar keinen Sport. Der steht bei uns garnicht im Lehrplan. Obwohl ich Sport besser als Religion gefunden hätte...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Sport in der Berufsschule
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum