Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Betragsgleichung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Betragsgleichung
 
Autor Nachricht
bjoern.83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2008 - 10:38:40    Titel: Betragsgleichung

Hallo Leute...

Ich werd jetzt echt gleich verrückt...
Wollt eigentlich einfach mal ein paar Aufgaben machen um mich für mein Studienbeginn dieses Jahr vorzubereiten und jetzt explodiert gleich mein Kopf bei dieser Aufgabe- BITTE FELHT MIT Confused

Es handelt sich um das Lösen einer Betragsgleichung nach Fallentscheidung...
Das ist aber an sich garnicht das Problem. Mein Problem ist, dass ich nicht weiß, wie es zu dem Ausdruck x<-2 kommt (das gelb markierte). DAS IST DOCH FALSCH!!!

Ich meine, wenn x wirklich kleiner als -2 sein soll (zB. -3 , -4 etc.), dann kann die Gleichung doch nimmer gleich oder größer null werden...

Hier der spezielle Auschnitt:
http://www.bilder-space.de/show.php?file=yV9xDfyE9HHSqRM.png

Und hier die gesamt Aufgabe:
http://www.bilder-space.de/show.php?file=goHFnzI04s5gNFq.png

Hoffe ihr versteht was ich meine und könnt mir einen Klapps auf den Hinterkopf geben. Bei Fragen- einfach fragen....

DANKE!!!
take
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 1018

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2008 - 11:13:05    Titel:

Wo ist Dein Problem?

f(x) = (x-3) * ( x+2)

ist Deine Funktion.

Wenn x = -2 => x+2 = 0 und da ein Produkt zweier Zahlen genau dann null ist, wenn mindestens eine der beiden Zahlen null ist
=> f(-2) = 0

Wenn nun x < -2 => x+2 < 0 und x-3 < 0 => f(x) > 0 (da - mal - = +)
bjoern.83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2008 - 11:17:05    Titel:

...
...
...
Danke, habs gemerkt...
Ich stand wirklich einfach nur auf dem Schlauch.
Wird echt mal Zeit für eine Pause!!

Ich dank dir!
...
...
...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Betragsgleichung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum