Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

BWL an der FH München
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> BWL an der FH München
 
Autor Nachricht
patrick812
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.03.2008
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 10 Mai 2008 - 15:06:52    Titel: BWL an der FH München

Hallo,

ich habe eine Frage und zwr hört man ja immer, dass die LMU und TU München Elite Unis sind. Wie aber ist es mit der FH München, genießt diesen auch einen guten Ruf?
Gibt es welche, die dort studieren und ein bisschen über diese FH berichten können?

Vielen Dank

Gruß
Patrick Cool
eb5-2k8
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.10.2007
Beiträge: 359
Wohnort: Oestrich-Winkel

BeitragVerfasst am: 10 Mai 2008 - 15:10:33    Titel:

Gehört wohl eher zu den schlechteren Hochschulen Deutschlands.
Wenn du ne gute Alternative (FH in München) suchst geh an die MBS München.

http://ranking.zeit.de/che9/CHE?module=Hitliste&do=show_l1&esb=24&hstyp=2
patrick812
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.03.2008
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 10 Mai 2008 - 15:26:25    Titel: ranking

Ja das Ranking kenne ich auch, aber da kann man sich denke ich mal drüber streiten! Komisch ist dort, dass die größeren Städte alle schlechter ausfallen! Und ob meine FH oder Uni nun ne überdurchschnittliche Bibliothe hat oder nicht so, stört mich eher nicht denn die Sachen die sucht man zumeist im internet!

Was genau ist die MBS? Ist die Privat?
Gibts denn keinen hier der an der FH München studiert?
Gottesschaf
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 2211

BeitragVerfasst am: 10 Mai 2008 - 15:28:15    Titel:

Richtig, die MBS ist eine private (Fach-?)Hochschule, die karrieretechnisch vermutlich mehr bietet als die FH München, aber dementsprechend auch ordentlich etwas kostet pro Semester (kenne keine genauen Zahlen).
patrick812
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.03.2008
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 10 Mai 2008 - 15:32:22    Titel: MBS

Hi, danke für die Info, habe gerade mal geguckt da liegen wir bei knapp 5.000,00 EUR pro Semster! Das wird nichts Confused
Ok beim CHE Ranking ist die FH München Mittelfeld aber es gab auch ein Ranking stern glaube ich war das, da viel FH München unter die besten Top10 Deutschlands!
Das in Großstädten die Betreuung nicht so gut ist, kann ich nachvollziehen! Dennoch ist es doch auch so, dass wenn man sich nach einem Studium bewerben würde, bekannt Städte wie München, berlin Heidelberg etc doch besser was hermachen wie Paderborn zum Beispiel oder ?
Gottesschaf
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 2211

BeitragVerfasst am: 10 Mai 2008 - 15:38:55    Titel:

Nur fürs Ausland würde ich sagen, weil man z.B. in den USA wahrscheinlich außer München, Heidelberg, Mannheim und Berlin von den restlichen Städten noch nie etwas gehört hat.

Warum möchtest du denn an einer FH und warum in München studieren? Wohnst du etwa da in der Nähe?
patrick812
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.03.2008
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 10 Mai 2008 - 16:11:19    Titel: hey

Kann nur an einer FH studieren weil ich nur die Fachhochschulreife habe! War schon in einigen Städten Deutschlands auch Hamburg, Berlin und so, aber nirgends fand ich es so schön wie in münchen! die Stadt hat einfach was! Da ist so nen flair, die leute sind super freundlich, das wetter fast immer schön! usw. Ja und deshalb würde es mich nach münchen ziehen! komme sonst aus Paderborn aber da zu studieren zeit mich gar nicht!
eb5-2k8
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.10.2007
Beiträge: 359
Wohnort: Oestrich-Winkel

BeitragVerfasst am: 10 Mai 2008 - 16:17:20    Titel:

1. Die Ergebnisse mehrerer Rankings sind durchaus tauglich, um grob, die Spreu vom Weizen zu trennen.

2. Wer gute Bildung bekommen will muss auch bereit sein etwas zu investieren, sowohl persönlich als auch finanziell. (Finanzierungsmöglichkeiten und Stipendienprogramme gibt es an privaten Hochschulen immer!)

3. Im CHE Ranking liegt die FHM nicht im Mittelfeld sondern maximal im "ziemlich unteren Mittelfeld"

4. Ich kenne einen sehr zufriedenen MBS Studenten und eine sehr unzufriedene FHM Studentin

5. München ist sicherlich die geilste Stadt DEs aber im Studium sollte man andere Präferenzen setzen, als Wetter, Flair und Freizeitwert Laughing
Gottesschaf
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 2211

BeitragVerfasst am: 10 Mai 2008 - 16:20:26    Titel:

Wenn man sich wohlfühlt stimmts auch im Studium.

"Wer gute Bildung bekommen will", dafür ist die MBS aber mit vergleichbaren Schulen überteuert.
eb5-2k8
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.10.2007
Beiträge: 359
Wohnort: Oestrich-Winkel

BeitragVerfasst am: 10 Mai 2008 - 16:36:45    Titel:

Wenn du auf EBS/WHU anspielst. Der Gute hat nach einer FH gefragt! Wenn du auf die ESB anspielst. Er will in München studieren.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> BWL an der FH München
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum